Ihre Browserversion ist veraltet und wird nicht länger unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Vertrieb über Sharing Economy-Kanäle

In den letzten Jahren verzeichnete Airbnb ein starkes Wachstum in der Schweiz, wobei sowohl städtische als auch alpine Gebiete in der Schweiz betroffen sind. Es ist ein globaler und gesellschaftlicher Trend, privat Zimmer anzubieten und zu nutzen. Neben den privaten Personen bieten hier auch immer mehr kommerzielle Vermittler der Parahotellerie und Betriebe aus der klassischen Hotellerie Übernachtungsmöglichkeiten an. hotelleriesuisse hat in einem Merkblatt für die Hoteliers die Vor- und Nachteile einer solchen Nutzung zusammengestellt.

Weitere Informationen