Ihre Browserversion ist veraltet und wird nicht länger unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

MILESTONE-Wettbewerb 2017: Die Bewerbungsphase läuft

27.04.2017

Die Bewerbungsphase für den «MILESTONE EXCELLENCE IN TOURISM» ist eröffnet und läuft bis zum 31. August 2017. Der wichtigste Tourismuspreis der Schweiz wird am 14. November 2017 im Kursaal Bern bereits zum 18. Mal verliehen. Neu wird die Jury durch den Tourismusexperten Thomas Steiner ergänzt.

Die Lancierung des diesjährigen Wettbewerbs fand im Rahmen des gestrigen MILESTONE Innovation Days statt. Dieser Anlass richtet sich an alle bisherigen Preisträger und Nominierten des MILESTONES.

Der MILESTONE-Wettbewerb ist öffentlich und läuft bis zum 31. August 2017. Bis dahin können kreative, innovative und nachhaltige Tourismus-Projekte mittels elektronischer Bewerbung auf der Webseite www.htr-milestone.ch eingegeben werden. Bewertet werden die Konzepte von einer fachkundigen Jury, die sich aus folgenden Experten zusammensetzt: Ruth Metzler-Arnold (Präsidentin), Jürg Balsiger (CEO Stanserhorn-Cabrio), Nadia Fontana-Lupi (Direktorin von Mendrisiotto Tourismus), André Lüthi (VR-Präsident und CEO der Globetrotter Group), Daniel F. Lauber (Hotelier, CERVO Mountain Boutique Resort), Jürg Stettler (Leiter Institut für Tourismuswirtschaft, Hochschule Luzern) und Thomas Steiner, einem Tourismusexperten und Direktor von Bulliard Immobilier Fribourg, der die Jury in diesem Jahr neu unterstützt.

Der renommierte MILESTONE zeichnet innovative Projekte und Persönlichkeiten im Tourismus aus und hat das Ziel, sowohl die Attraktivität der Destination Schweiz zu fördern, als auch Wissen zu transferieren und unsere Tourismuswirtschaft zu unterstützen. Die Preise sind mit insgesamt 32 500 Franken dotiert und werden auch in diesem Jahr in den folgenden vier Kategorien vergeben: «Innovation», «Nachwuchs», «Nachhaltigkeit» und «Lebenswerk».

zurück zur Übersicht