Ihre Browserversion ist veraltet und wird nicht länger unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

DV von hotelleriesuisse in Brienz

23.04.2013

Nach einigen Austragungen in urbanem Ambiente treffen sich die Delegierten und Freunde der Schweizer Hotellerie am 4. Juni 2013 im idyllischen Brienz am See zur Delegiertenversammlung von hotelleriesuisse. Die Einladungen wurden in den letzten Tagen zusammen mit dem Geschäftsbericht versandt.

Die Delegiertenversammlung (DV) ist das höchste Organ von hotelleriesuisse. Die Delegierten entscheiden z. B. über das Budget, die strategische Ausrichtung des Verbands oder die Klassifikationsnormen. Das Gremium wählt zudem die Mitglieder der Verbandsleitung und der Unabhängigen Rekursinstanz.

Die Delegierten werden von den Regionalverbänden gestellt.

Im Sommer dauert die DV zwei Tage. Das Rahmenprogramm wird von einem Regionalverband organisiert. Im Anschluss an die ordentliche Sitzung findet der Tag der Schweizer Hotellerie statt, der jedes Jahr unter einem anderen Motto steht. Der Tag der Schweizer Hotellerie ist auch für geladene Gäste aus Politik und Wirtschaft offen.

Die Winter-DV ist eine reine Geschäftssitzung und findet abwechselnd in Bern mit einem Nachmittagsseminar oder in Zürich mit dem Hotel Finance Forum in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Gesellschaft für Hotelkredit (SGH) statt.

zurück zur Übersicht