Ihre Browserversion ist veraltet und wird nicht länger unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

hotelleriesuisse begrüsst das Nein zur Atomausstiegsinitiative

28.11.2016

hotelleriesuisse ist erfreut über das Nein zur Atomausstiegsinitiative, über die das Schweizer Stimmvolk entschieden hat. Der Ausgang dieser Abstimmung wendet eine zusätzliche finanzielle Belastung für die Hoteliers ab.

Die Atomausstiegsinitiative forderte einen raschen Ausstieg aus der Atomenergie und eine damit einhergehende Energiewende. Das Volk entschied aber gegen eine überstürzte Abschaltung der Kernkraftwerke und den daraus resultierenden Kostenanstieg durch den raschen Ausbau erneuerbarer Energien. Dieser wäre erforderlich gewesen, um drohende Stromlücken zu schliessen. Das Nein zur Atomausstiegsinitiative vermeidet diese Zusatzkosten für die Hoteliers und gewährleistet die Versorgungssicherheit. hotelleriesuisse zeigt sich daher erfreut über den Abstimmungsausgang.

zurück zur Übersicht