Ihre Browserversion ist veraltet und wird nicht länger unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

ERFA-Gruppen als persönliche Bereicherung

26.09.2012

In einem durch den zweiten Weltkrieg bedingten, wirtschaftlich schwierigen Umfeld gründeten innovative Hoteliers 1944 die erste ERFA-Gruppe mit der Idee, eine Plattform zu schaffen, um gemeinsam nach Lösungen zu suchen. Heute profitieren 160 Hoteliers von diesem wertvollen Austausch unter Gleichgesinnten.

Seit bald 70 Jahren bieten die ERFA-Gruppen interessierten Hoteliers eine Plattform für den regelmässigen Austausch. Dabei werden sowohl wichtige Betriebskennzahlen verglichen wie auch gemeinsame Probleme erörtert und geeignete Lösungen erarbeitet. Die Teilnahme in einer ERFA-Gruppe vermittelt neue Impulse, Ratschläge und Ideen. Die konstruktive Kritik der anderen ERFA-Mitglieder sowie Betriebsbesichtigungen helfen, einer allfälligen Betriebsblindheit entgegenzuwirken.

Werden Sie ERFA-Mitglied

Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist der Austausch unter gleichgesinnten Hoteliers umso wertvoller. Dies zeigt auch die Tatsache, dass in den letzten Jahren verschiedene neue ERFA-Gruppen gegründet wurden und die Anzahl der ERFA-Mitglieder wächst. hotelleriesuisse freut sich über jedes weitere ERFA-Mitglied, insbesondere im Bereich der 3-Sterne-Ferienhotels. Interessenten können gerne mit uns Kontakt aufnehmen.

zurück zur Übersicht