Ihre Browserversion ist veraltet und wird nicht länger unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Stromkosten und Energieverbrauch in der Hotelküche senken

24.06.2016

Das Förderprogramm Küchenlüftung von hotelleriesuisse verschafft mehr Energieeffizienz und geringere Stromkosten in Hotelküchen. Für die Nachrüstung der Lüftungsanlage erhalten Hotels finanzielle Unterstützung und in Zusammenarbeit mit den Umsetzungspartnern eine fachliche Beratung.

In grösseren Hotelbetrieben fällt rund ein Viertel der gesamten Stromkosten in den Küchen an. Insbesondere zählen die Lüftungen zu den energieintensivsten Anlagen.

Durch den Einbau von Sensoren in den Lüftungsanlagen lässt sich die Stärke des Luftwechsels nach Bedarf automatisch und energieeffizient steuern und der Stromverbrauch um mindestens 50 Prozent senken. Die intelligente Lüftungsanlage lässt sich bei üblichen Lüftungsanlagen nachrüsten. Sie geht weit über die Möglichkeiten eines üblichen Gebäudeleitsystems hinaus.

Profitieren Sie vom Förderprogramm Küchenlüftung:

  • Kostenlose Grobanalyse und Beratung
  • Unterstützung mit Fördermitteln
  • Reduktion des Stromverbrauchs um mindestens 50 Prozent

Detaillierte Informationen und Teilnahmebedingungen finden Sie unter folgendem Link:

zurück zur Übersicht