Ihre Browserversion ist veraltet und wird nicht länger unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Umbruch beim analogen TV

23.04.2014

Ab dem 3. Juni 2014 werden bei der upc cablecom acht analoge Sender nur noch digital erhältlich sein. Der Zeitpunkt über Anpassungen im Angebot in der Romandie und im Tessin ist noch nicht bekannt. 2015 wird upc cabelcom das analoge Programm ganz einstellen.

Das unverschlüsselte digitale Grundangebot wird hingegen weiter ausgebaut. Dazu benötigt das Hotel Fernsehgeräte mit einem integrierten DVB-C-Empfänger oder einen Umwandler. Der Umwandler kann bei upc cablecom bestellt werden.

hotelleriesuisse empfiehlt, frühzeitig abzuklären, ob Ihre TV-Geräte den digitalen Empfang bereits zulassen und diese technologische Entwicklung bei der Neuanschaffung von TV-Lösungen zu berücksichtigen. Im Zweifelsfall lohnt sich eine direkte Rückfrage bei Ihrem Betreuer von upc cablecom.

Die Lösung von Swisscom und swisspro basiert auf einem satellitengestützten Signal, das in digitaler Form gesendet wird. Folglich besteht keine Veranlassung, bei den analogen Sendern eine Änderung vorzunehmen. Die Umwandlung des vom Satelliten gesendeten Signals erfolgt in einem zentralen Receiver im Haus und kann auf beliebige DVB-Protokolle gelegt werden. Hier stellt sich die Frage nach dem richtigen TV Gerät folglich nicht.

Wir verweisen dabei auf die Swisscom, Preferred Partner von hotelleriesuisse, die eine modular aufgebaute KMU Hospitality Lösung in Zusammenarbeit mit swisspro anbietet.

Weitere Informationen: hotelleriesuisse.info@swisscom.com oder unter der Gratisnummer 0800 800 568.

zurück zur Übersicht