Ihre Browserversion ist veraltet und wird nicht länger unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Besuchsphase der 1-Stern und 2-Sterne Kategorie

26.04.2012

Seit Anfang 2011 werden die Betriebe nach den Normen der international gültigen Hotelklassifikation auditiert und klassiert. Nun folgt die letzte Tranche der Besuche.

Das Ziel, bis Ende 2012 alle Betriebe zu besuchen, kann erreicht werden. Bis heute wurden über 1400 Audits durchgeführt und mehr als 800 Betriebe mit einer Klassifikation nach den Normen 2011-2015 ausgezeichnet. Nun startet die Besuchsphase der Betriebe der 1-Stern und 2-Sterne Kategorie sowie Unique und Apparthotel. In den nächsten Wochen werden die Auditoren die Hoteliers dieser Kategorien für die Vereinbarung eines Besuchstermins direkt kontaktieren.

Änderungen in den 1- und 2-Sterne Kategorien

Die per 1. Januar 2011 in Kraft getretenen Klassifikationskriterien beinhalten für Hotels der Kategorien 1- und 2-Sterne nachfolgende Änderungen mit Übergangsbestimmungen:

  • Zusatz Superior: Hotels der 1- und 2-Sterne Kategorie können den Zusatz Superior ebenso erlangen. Dieser Zusatz zeichnet jene Betriebe aus, die in ihrer Kategorie ein besonders hohes Mass an Dienstleistungen und Komfort aufweisen. Für das Erlangen einer Superior Kategorie ist ein QMS zwingend. Die Frist für QMS Stufe I wurde bis zum 31. Dezember 2012 verlängert.
  • TV-Geräte in jedem Zimmer: Ab dem ersten Stern sind sämtliche Gästezimmer mit einem TV-Gerät auszustatten.
  • Nasszellen in jedem Gästezimmer: Neu wird grundsätzlich in jedem Gästezimmer Dusche oder Badewanne und WC gefordert (vgl. Kriterium 30 sowie Fussnote 15). Die Übergangsfrist für die Installation von Nasszellen dauert bis zum 31. Dezember 2013.

Swiss Lodge

Diese neue Basiskategorie bietet Betrieben, welche die Anforderungen wie bspw. Nasszellen in jedem Gästezimmer für die Kategorie 1- und 2-Sterne nicht vollumfänglich erfüllen eine gute Marktpositionierung.

Ablauf der Hotelklassifikation

Wir bitten Sie, den ausgefüllten Kriterienkatalog «Statistik/Sicherheit» für das Audit bereitzuhalten. Dieser wurde Ihnen anfangs 2011 zusammen mit dem Schreiben zu Hinweisen der wesentlichen Änderungen für Hotels der Kategorien 1-Stern und 2-Sterne direkt zugestellt. Sollten Sie nicht mehr im Besitz des Katalogs sein, können Sie diesen hier herunterladen:

Falls Sie eine Spezialisierungskategorie wünschen, füllen Sie bitte das entsprechende Formular aus und bewahren Sie es bis zum Besuch der Auditoren auf:

Wer sich vorgängig zum Audit über die Normen und Spezialisierungen informieren möchte, kann diese unter www.hotelleriesuisse.ch/klassifikation einsehen und herunterladen.

Anlässlich des Besuches werden die Auditoren Ihren Betrieb besichtigen und nach den Normen der Hotelklassifikation 2011-2015 klassieren. Zusammen mit der Auszeichnung der Klassifikation erhalten Sie nach dem Audit den Klassifikationskleber 2011-2015. Sie können somit die Gültigkeit der Klassifikation gegenüber Ihren Gästen klar angeben.

zurück zur Übersicht