Ihre Browserversion ist veraltet und wird nicht länger unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Ihre gute Vorbereitung für das Audit im 2017!

19.12.2016

Betriebe, bei denen die Gültigkeit der Klassifikation 2017 abläuft, haben bereits die schriftliche Ankündigung für das Re-Audit erhalten. Ein Klassifikationsaudit beginnt mit der Vorbereitung. Gerne unterstützen wir Sie dabei.

2016 konnten die geplanten Audits bis auf wenige Ausnahmen im vorgesehenen Zeitraum durchgeführt werden. Die Erkenntnisse aus diesem Jahr zeigen aber auch, dass Audits oft kurzfristig abgesagt werden. Dies stellt hohe Anforderungen an die Koordination der weiteren Besuchsorganisation.
Sollten Sie als betroffener Hotelier selber nicht am bestätigten Besuchstermin dabei sein können, bitten wir Sie, einen bevollmächtigten Stellvertreter zu organisieren. Damit helfen Sie, den Aufwand möglichst gering zu halten.

Besuchsorganisation

Um die organisatorische Umsetzung der Audits 2017 effizienter zu gestalten, wurden die betroffenen Betriebe bereits angeschrieben. Folglich werden diese in nächster Zeit durch den Lead-Auditor kontaktiert, um einen Besuchstermin im 2017 zu vereinbaren. 

Vorbereitung und Unterstützung zum Klassifikationsaudit

Die meisten Hoteliers sind gut auf das Audit vorbereitet, was für die Effizienz der Durchführung entscheidend ist. Vermehrt stellen wir jedoch auch fest, dass die Unterlagen für das Audit nicht bereitgestellt sind, was natürlich zu einem Mehraufwand für den Hotelier und die Auditoren führt.

Zur Unterstützung einer guten Vorbereitung und als Leitfaden haben wir deshalb eine Checkliste  bereitgestellt.

Beim Audit sind folgende Dokumente ausgefüllt und unterzeichnet bereitzuhalten:

  • «Sicherheit/Statistik»
  • Antrag für schon bestehende Spezialisierung(en) und/oder neu zu beantragende Spezialisierung mit den entsprechenden Unterlagen
  • Die zusätzlich durch den Auditor geforderten Dokumente/ Informationsunterlagen

Sämtliche Dokumente der Klassifikation stehen Ihnen auch unter folgendem Link zur Verfügung:

Gerne unterstützen wir Sie bei der Vorbereitung und stehen Ihnen bei Fragen zur Besuchsorganisation oder zum Verfahren der Schweizer Hotelklassifikation zur Verfügung. Wir danken Ihnen für die gute Zusammenarbeit.

zurück zur Übersicht