Ihre Browserversion ist veraltet und wird nicht länger unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Erstmals Auditoren der Schweizer Hotelklassifikation lizenziert

23.01.2012

Am 15. Dezember 2011 haben 11 Auditoren die Auditorenlizenz hotelleriesuisse-SQS erhalten. hotelleriesuisse gratuliert Jean-Marc Habersaat, Dieter Lorenz, Anita Streibich, Beat Blumer, Hans-Ulrich Gerber, Manuela Kroll, Monique Moretti, Carlo Schmid, Hans Krebs, Monika Gasser und Thierry Geiger.

Vor über einem Jahr hat die erste Ausbildung für Auditoren der Schweizer Hotelklassifikation bei der Schweizerischen Vereinigung für Qualitäts- und Management-Systeme (SQS) begonnen. Der anspruchsvolle, mehrtägige Kurs wurde in enger Zusammenarbeit mit hotelleriesuisse entwickelt und durchgeführt.

Qualitative Steigerung des Auditprozesses

Im Zentrum der Ausbildung steht der standardisierte Verfahrensvollzug mit dem Ziel, den Mitgliedern qualitativ hochstehende Dienstleistungen und Auditvorgehensweisen zu bieten. Nach erfolgreichem Bestehen des Einführungskurses wurden die Auditoren praktisch geschult und durften ihr erworbenes Wissen und dessen praxisgerechte Umsetzung anlässlich eines Lizenzierungsaudits unter Beweis stellen.

Bereits die Hälfte aller Betriebe auditiert

Mittlerweile wurden rund 1000 Mitgliederbetriebe besucht und nach den neuen Kriterien bewertet – dies entspricht rund der Hälfte aller Revisionsbesuche. Die Senkung der Rekurse von 20 auf unter 1 Prozent beweist,  dass sich das standardisierte Audit-Verfahren in der Praxis bewährt und zu einer höheren Mitgliederzufriedenheit führt.

zurück zur Übersicht