Ihre Browserversion ist veraltet und wird nicht länger unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Förderprogramm «Warmwassersparen Schweiz»

Sparen Sie bis zu 50% Warmwasser mit den Spardüsen für Wasserhähne und Duschen.

Dank effizienterem Warmwasserverbrauch werden im Rahmen des landesweiten Klimaschutzprogramms «Warmwassersparen Schweiz» klimaschädliche CO2-Emissionen reduziert und gleichzeitig Energie- und Wasserkosten gespart.

Profitieren Sie von zwei Lösungen:

  • Gratisangebot: Neoperl Heisswasserdüsen für Armaturen (max. 6l/min) und Brauseschläuche (9l/min)
  • Spezialangebot: AquaClic Duschbrausen (7l/min) à CHF 10.- (anstatt CHF 37.-)

Die durchschnittliche Einsparung von Warmwasser für ein Hotelzimmer liegt bei 35-55 Prozent pro Jahr.

Programmteilnahme für Schweizer Hotels
Für die Teilnehmer gibt es keine Anschaffungskosten. Das Programm steht bis Herbst 2022  sämtlichen Hotels (<250 Zimmer)  in der Schweiz mit fossiler Warmwasseraufbereitung (Öl, Erdgas) offen, die sich nicht von der CO2-Abgabe befreien lassen.

Das Förderprogramm «Warmwassersparen Schweiz» wurde von myclimate entwickelt, wird durch die Stiftung KliK finanziert und ist registriert vom Bundesamt für Umwelt BAFU.