Ihre Browserversion ist veraltet und wird nicht länger unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Cybersicherheit

Die Digitalisierung verändert den Hotelalltag. Zwei Drittel aller Buchungen werden online getätigt und Smartphone-Zimmerschlüssel, online Check-in/-out oder Chatbots sind längst keine Seltenheit mehr. Entsprechend ist jedes Hotel – egal wie gross oder fortschrittlich – auf eine stets funktionierende IT-Infrastruktur angewiesen, die es zu schützen gilt.

Um die IT-Sicherheit zu gewährleisten, muss ein grundsätzliches Verständnis vorhanden sein, wie mit den zunehmenden Bedrohungen aus dem Cyberumfeld umzugehen ist. Es gilt technische und organisatorische Aspekte zu berücksichtigen sowie die Mitarbeitenden zu sensibilisieren. Eine anspruchsvolle Aufgabe, bei der an alles gedacht und richtig vorgegangen werden muss.

hotelleriesuisse hat dazu den Leitfaden Cybersicherheit entwickelt. Er richtet sich an Hoteliers und IT-Sicherheitsbeauftragte, insbesondere von kleineren und mittleren Hotels, mit eingeschränkten Ressourcen für IT und Sicherheit. Der Leitfaden behandelt mögliche Bedrohungen und typische Risikosituationen und bietet dem Betrieb klare Leitlinien, wie er seine IT-Systeme und die Daten seines Betriebs und seiner Gäste schützen kann. Durch eine ausführliche Checkliste können Sicherheitslücken auf einen Blick erkannt werden.

Leitfaden Cybersicherheit. Bedrohungen, Risikofaktoren und Empfehlungen

Herausgeber: hotelleriesuisse, Bern
Erschienen: September 2018
Format: 30 Seiten, PDF-Publikation

Für Mitglieder: kostenlos im Downloadcenter
Für Nichtmitglieder: CHF 59.00 (inkl. MwSt.)

EU-Datenschutzverordnung (DSGVO)

hotelleriesuisse hat zu den rechtlichen Rahmenbedingungen und insbesondere bezüglich der Umsetzung der DSGVO verschiedene Vorlagen und Merkblätter erarbeitet. Diese können von Mitgliedern von hotelleriesuisse exklusiv im Downloadcenter heruntergeladen werden.

Hilfreiche Informationen und Tools