Ihre Browserversion ist veraltet und wird nicht länger unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

«Wir führen ein Hotel»: Ein innovatives Schnupperprojekt des Familienhotels Alpina

Bern, 23.10.2017

Das Familienhotel Alpina in Adelboden lanciert in Kooperation mit dem Hotelier-Verein Berner Oberland und hotelleriesuisse vom 30. Oktober bis 4. November 2017 das Pilotprojekt «Wir führen ein Hotel», welches sich an Schülerinnen und Schüler der Oberstufe richtet. Ziel des Konzepts ist es, den Jugendlichen einen praxisorientierten Einblick in den Hotelalltag zu ermöglichen und ihnen die vielseitigen Möglichkeiten der Branche aufzuzeigen.

Als ehemaliges Schulhotel von hotelleriesuisse konnte das Familienhotel Alpina in Adelboden bereits zahlreiche Erfahrungen in der Nachwuchsförderung sammeln. Diese kommen nun auch im neuen Projekt «Wir führen ein Hotel» zum Tragen, welches diesen Herbst durchgeführt wird. 16 Jugendliche einer 9. Schulklasse aus Grosshöchstetten werden während 5 Tagen in die vielseitigen Aufgaben eines Hotelbetriebs eingeführt. Unter fachkundiger Leitung von Angestellten des Hotels Alpina und der Betreuung durch die Lehrpersonen arbeiten sich die Schülerinnen und Schüler in den Bereichen Küche, Hauswirtschaft, Service und Reception ein. Die Jugendlichen sind gleichzeitig Gäste und Mitarbeitende. Ziel ist, dass sie möglichst rasch einzelne Aufgaben selbständig erfüllen und während den beiden letzten Aufenthaltstagen den Hotelbetrieb «übernehmen» können. Für die letzte Nacht werden die Eltern als Gäste in das Hotel eingeladen und von den Jugendlichen bekocht und betreut.  

Die Bestrebung der Organisatoren ist es, einen wichtigen Beitrag zur Nachwuchsförderung in der Hotelbranche zu leisten. Den Schülerinnen und Schülern werden in einer spannenden Projektwoche die vielseitigen Berufe in der Hotellerie und Gastronomie praxisorientiert nähergebracht. Dadurch erleben sie das Wohnen und Arbeiten in einer Tourismusregion  hautnah. Das spannende Nachwuchsprojekt wird neben hotelleriesuisse durch den HotelierVerein Berner Oberland im Rahmen seines 100-Jahr-Jubiläums ideell und finanziell unterstützt. 
 

Medienbesuche 

Interessierte Medien sind am Freitag, 3. November zwischen 11.00 und 14.00 Uhr herzlich eingeladen das Schnupperprojekt in Adelboden zu besuchen. Besten Dank für eine Anmeldung per Telefon (031 370 41 40) oder E-Mail (media@hotelleriesuisse.ch).    

zurück zur Übersicht