Ihre Browserversion ist veraltet und wird nicht länger unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

hotelleriesuisse begrüsst Entscheid der Wirtschaftskommission des Nationalrates

Bern, 10.01.2012

Die Wirtschaftskommission des Nationalrates hat heute entschieden gehandelt und sich für eine vorübergehende Mehrwertsteuersenkung auf den Beherbergungsleistungen ausgesprochen. hotelleriesuisse begrüsst diesen Entscheid ausdrücklich. Die Wirtschaftskommission zeigt damit einen Weg auf, wie die Schweizer Hotellerie rasch und effektiv von der folgenschweren Frankenstärke entlastet werden kann.

Die Wirtschaftskommission des Nationalrates stimmte in ihrer heutigen Sitzung einer vorübergehenden Mehrwertsteuersenkung auf Beherbergungsleistungen zu. Damit fand eine zentrale Forderung von hotelleriesuisse Gehör. «Die Wirtschaftskommission hat angesichts der bedrohlichen Frankenstärke die Weichen richtig gestellt», erklärt Dr. Christoph Juen, CEO von hotelleriesuisse. «Eine vorübergehende Senkung der Mehrwertsteuer auf Beherbergungsleistungen ist zielführend und verbessert die Exportfähigkeit der Schweizer Hotellerie wesentlich.» hotelleriesuisse ruft die Tourismusorganisationen und politischen Parteien auf, sich nun dezidiert für dieses wichtige Anliegen einzusetzen, das auch regionalwirtschaftlich von hoher Bedeutung ist.

zurück zur Übersicht