Ihre Browserversion ist veraltet und wird nicht länger unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Kandidaten-Empfehlungen für die Eidgenössische Wahlen 2019

15.07.2019

Für die Eidgenössischen Wahlen vom 20. Oktober 2019 empfiehlt HotellerieSuisse schweizweit Kandidaturen, die sich für eine tourismus- und unternehmerfreundliche Politik einsetzen.

Spitzenkandidat von HotellerieSuisse ist Verbandspräsident Andreas Züllig, der für die FDP Graubünden um den Einzug in den Nationalrat kämpft. Andreas Züllig ist seit 2015 Präsident von HotellerieSuisse und setzt sich seit Jahren engagiert und mit viel Sachverstand für die Anliegen von Hotellerie und Tourismus ein. Als Unternehmer und Verbandspräsident baut Andreas Züllig Brücken zwischen den Sozialpartnern, zu Andersdenkenden und über Parteigrenzen hinweg.

Zu Gunsten einer unternehmer- und tourismusfreundlichen Politik werden zudem schweizweit Kandidaturen vom Verband unterstützt, die sich aufgrund ihres Leistungsausweises und ihrem Bezug zu den hotelleriesuisse-Grundwerten aus Verbandes- und Tourismussicht für ein Parlamentsmandat besonders eignen. HotellerieSuisse empfiehlt dabei sowohl bisherige National- und Ständeräte sowie neue Kandidaturen. Sämtliche Wahlempfehlungen von HotellerieSuisse sind auf der Website aufgeschaltet und nach Kantonen gegliedert. Unterstützen Sie Andreas Züllig und weitere tourismusaffine Kandidaten auf ihrem Weg ins eidgenössische Parlament. Gemeinsam sind wir stark! #Tourismus_stärken #Wahlen19
 

zurück zur Übersicht