Ihre Browserversion ist veraltet und wird nicht länger unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

hotelleriesuisse führt am 8. September 2017 einen nationalen Sammeltag durch

31.05.2017

Wir gehen auf die Strasse: Jeder Regionalverband von hotelleriesuisse wird am 8.9.2017 in seiner Region Unterschriften für die Fair-Preis-Initiative sammeln. Damit setzen wir gemeinsam ein starkes Zeichen. Die Geschäftsführer/innen der Regionalverbände haben zusammen mit Mitarbeitenden der Geschäftsstelle von hotelleriesuisse am 20.4. bereits 125 Unterschriften auf dem Berner Bahnhofsplatz gesammelt.

Die Hotelbranche steht als Teil der Exportindustrie im direkten Konkurrenzkampf mit dem restlichen Europa. Eine der wenigen Möglichkeiten, ihre Kosten namhaft zu senken, besteht im Einkauf von Produkten und Dienstleistungen. Für das Gastgewerbe sind diese Vorleistungen in der Schweiz bis zu 200 Prozent teurer als in unseren Nachbarländern.

Die Initiative bewirkt tiefere Preise, hauptsächlich im Einkauf und in der Wartung von Investitionsgütern (Sanitär, Lüftung, Heizung, Kühlung, Kochgeräte) sowie im Getränke-, Möbel- und Textilbereich.

Die Delegierten von hotelleriesuisse waren dazu aufgerufen, zur Delegiertenversammlung am 30.5. jeweils 5 Unterschriften mitzubringen. Dabei kamen 230 Unterschriften zusammen.

Unterschreiben auch Sie und sammeln Sie Unterschriften!

Nutzen Sie gerne auch die elektronische Unterschriftensammlung über wecollect.

Sämtliche Informationen zur Volksinitiative und zum Trägerverein sowie Unterlagen, Kontaktdaten und kostenfreies Material wie Unterschriftenbögen oder Steller finden Sie auf:

zurück zur Übersicht