Ihre Browserversion ist veraltet und wird nicht länger unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Schweizer und Britische Parlamentarier zu Gast in Davos

30.01.2013

Einmal mehr konnte Ständerat This Jenny (SVP/GL) beim britisch-schweizerische Parlamentarierskirennen als Sieger das Podest betreten. Gold bei den Damen holte Nationalrätin Christa Markwalder (FDP/BE). hotelleriesuisse war beim Anlass traditionsgemäss mit dabei.

Bereits zum 57. Mal fanden sich anfangs Januar 2013 Parlamentarier aus Grossbritannien und der Schweiz in Davos ein, um während mehreren Tagen auf und neben der Piste Freundschaften zu pflegen. hotelleriesuisse unterstützt den Anlass jeweils bei der Vorbereitung und Durchführung. Dabei bietet sich die ideale Gelegenheit, tourismuspolitisch relevante Themen in einem entspannten Rahmen zu besprechen. Im Rahmen einer Podiumsdiskussion zum Thema Olympische Spiele teilten die Briten dieses Jahr ihre wertvollen Erfahrungen aus den Sommerspielen London 2012 mit der Schweizer Delegation.

Höhepunkt der parlamentarischen Skitage war traditionsgemäss das Rennen vom Samstag. Dabei haben die schlechten Sichtverhältnisse und der verkürzte Riesenslalom-Kurs der Spannung keinen Abbruch getan. Unschlagbar erreichte der Glarner This Jenny (SVP/GL) das Ziel, gefolgt von Nationalrat Jürg Stahl (SVP/ZH). Alt Nationalrat Duri Bezzola (FDP/GR) holte Bronze. Christa Markwalder war die schnellste Frau des Rennens. Rang zwei belegte Nationalrätin Yvonne Gilli (Grüne/SG), gefolgt von Trix Heberlein (FDP/ZH). hotelleriesuisse war ebenfalls am Start und konnte in der Sonderkategorie Sponsoren das Rennen für sich entscheiden.

In Anwesenheit der jeweiligen Botschafter liessen die Schweizer und Britischen Parlamentarier die Skiwoche beim Rangverlesen und einem Abschlussessen im Hotel Seehof ausklingen. hotelleriesuisse freut sich bereits jetzt auf ein Wiedersehen 2014 in Davos.

zurück zur Übersicht