Ihre Browserversion ist veraltet und wird nicht länger unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

trivago und OpenBooking mit dabei

13.05.2016

Mit trivago und OpenBooking konnten gleich zwei neue Schnittstellen zur Schweizer Hoteldatenbank realisiert werden. Die erfassten Hotelinformationen von inzwischen mehr als 3600 Hotelbetrieben werden damit neu auch diesen zwei Partnern geliefert und auf deren Webseiten abgebildet.

Trivago vergleicht über 250 Online-Buchungsseiten für mehr als 1 Million Hotels weltweit und ist damit einer der führenden Meta-Suchmaschinen für Hotels. OpenBooking hingegen bewegt sich zurzeit innerhalb der Schweizer Landesgrenzen und bietet eine innovative Buchungslösung für Schweizer Destinationen. Beide sind relevante Leistungsträger im Schweizer Tourismus.

Dass diese Partner neu die Hotelinformationen wie beispielsweise Adressdaten, Bilder oder die Sterneklassifikation aus der Schweizer Hoteldatenbank erhalten, ist erfreulich. Auch das langfristige Ziel der Schweizer Hoteldatenbank, eine Vernetzung mit allen für den Schweizer Tourismus wichtigen Partnern, rückt damit ein Stück näher.

Für den Hotelier lohnt es sich, seine Hotelinformationen wie die Texte, Bilder und Adressdaten stets aktuell zu halten. Als Mitglied von hotelleriesuisse oder wenn Sie mit STC zusammenarbeiten haben Sie kostenlosen Zugang für Ihre Datenpflege in der Schweizer Hoteldatenbank (www.swisshoteldata.ch). Ausserdem müssen die Aktualisierungen nur noch auf einer einzigen, sehr benutzerfreundlichen Plattform getätigt werden und stehen danach sofort allen Partnern zur Verfügung.

zurück zur Übersicht