Ihre Browserversion ist veraltet und wird nicht länger unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Mehr Service durch Kartenzahlung

23.04.2014

Guter Service hat im Hotelgewerbe direkten Einfluss auf den Erfolg. Zu einem umfassenden Service gehört auch, den Gästen bargeldlose Zahlungen zu ermöglichen. Die Zahlungsabwicklung muss dabei einfach, komfortabel und sicher sein – mit dem ConCardis Payment Gateway eine Leichtigkeit.

Das ConCardis Payment Gateway ist eine auf die Hotelbranche zugeschnittene Zahlungsabwicklungslösung. Das softwaregesteuerte Hybrid-Kartenlesegerät kann sowohl EMV/ep2-Chips als auch Magnetstreifen lesen. Es verarbeitet alle internationalen Kredit- und Debitkarten, verfügt über neun Sprachen für die Bedienerführung und kann flexibel für eine Vielzahl von Basiswährungen eingestellt werden. Gleichzeitig speichert das Payment Gateway keine sensiblen Kreditkartendaten auf lokalen Systemen und entspricht den PCI PA-DSS Richtlinien. Durch den Einsatz der Bezahllösung erfüllt der Hotelier somit bereits ein wichtiges Kriterium, um nach PCI-Maßstäben zertifiziert werden zu können.

Eine Schnittstelle zu bestehenden Kassen- und Hotelmanagementsystemen von MICROS-Fidelio oder Protel ermöglicht zudem eine weitreichende Automatisierung. Hotelbetreiber vermindern so nicht nur manuelle Arbeitsprozesse an der Rezeption, sondern optimieren auch Abläufe im Controlling, in der Finanzbuchhaltung und bei der Liquiditätsplanung.

Dank integrierter automatischer Währungsumrechnung DCC können ausländische Gäste zudem per Kreditkarte direkt in ihrer Heimatwährung bezahlen. Das sorgt für Transparenz und damit für Zufriedenheit.

zurück zur Übersicht