Ihre Browserversion ist veraltet und wird nicht länger unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Zahlungskomfort der Spitzenklasse für Ihre Gäste

16.12.2014

Das Wichtigste für jeden Hotelier ist, dass sich die Gäste in seinem Betrieb wohlfühlen. Und das insbesondere auch, wenn es ums Bezahlen geht. Mit Zahlungslösungen von ConCardis ist das ganz einfach, auch beim Wunsch nach kontaktlosen Optionen. Das Ergebnis: Rundum zufriedene Gäste, von denen auch der Gastgeber profitiert.

Das Interesse der Gäste an kontaktlosen Bezahloptionen steigt nicht zuletzt dank des Bezahldienstes Apple Pay, der auf diese Technologie setzt. Durch die Integration der NFC-Funktion in mobile Endgeräte werden kontaktlose Zahlungen auch für Hoteliers relevant, obgleich die Beträge bislang in der Regel auf 40 Franken begrenzt sind. Gäste mögen zwar ihre Zimmerrechnung nicht «im Vorbeigehen» begleichen können, wohl aber das Essen im Restaurant sowie Getränke im Café oder an der Hotelbar. Da ist es gut zu wissen, dass alle ConCardis Terminals ab 2015 NFC-fähig sind.

Apropos Terminals: ConCardis bietet Hoteliers eine speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Zahlungslösung an. Das ConCardis Payment Gateway ist ein softwaregesteuertes Kartenterminal, das alle internationalen Kredit- und Debitkarten verarbeiten kann. Dank integrierter automatischer Währungsumrechnung DCC können ausländische Gäste zudem direkt in ihrer Heimatwährung bezahlen. Das sorgt für Transparenz und damit für Zufriedenheit.

Eine Schnittstelle zu bestehenden Kassen- und Hotelmanagementsystemen von MICROS-Fidelio oder Protel ermöglicht zudem eine weitreichende Automatisierung. Hotelbetreiber vermindern so nicht nur manuelle Arbeitsprozesse an der Rezeption, sondern optimieren auch Abläufe im Controlling und in der Finanzbuchhaltung. Die Bezahllösung entspricht den PCI PA-DSS Richtlinien, womit bereits ein wichtiges Kriterium für die PCI-Zertifizierung erfüllt wird.

zurück zur Übersicht