Ihre Browserversion ist veraltet und wird nicht länger unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Fassbare Daten – Hotelführer «MICE-Hotels Schweiz»

28.10.2016

hotelleriesuisse publiziert in Kooperation mit dem Tourismus Lifestyle Verlag den Hotelführer «MICE-Hotels Schweiz». Hält eine Printversion dem online-basierten Auftritt noch Stand? Und was sind die Vorteile für die MICE-Hotellerie?

Alle MICE-Hotels der Schweiz auf einen Blick – ein Hotelführer für den Geschäftstourismus. In Zusammenarbeit mit der Tourismus Lifestyle Verlag GmbH (TLVG) realisierte hotelleriesuisse das in Zukunft jährlich erscheinende Print-Medium mit dem Fokus auf klassifizierte Seminar-, Business- und Kongresshotels. Veranstaltungsorganisatoren finden eine anschauliche Übersicht zu sämtlichen Hotelbetrieben, welche eine breite Palette an Sitzungs- und Seminarräumlichkeiten anbieten. Die Grundlage für dieses handliche Nachschlagewerk basiert auf den über 3600 Einträgen in der umfassenden Schweizer Hoteldatenbank. In Kombination mit der touristisch versierten Redaktionskompetenz der TLVG führte dies zu einem qualitativ hochstehenden und informativen Nachschlagewerk.

In erster Linie dient der Hotelführer «MICE-Hotels Schweiz» den Veranstaltern von Seminaren, Businessevents oder Kongressen. Die rund 446 vorgestellten MICE-Hotels sind ebenfalls online auf www.eventemotion.ch einsehbar. Lohnt es sich daher aus Verlagssicht eigentlich noch, auf ein gedrucktes Verzeichnis wie das «MICE-Hotels Schweiz» zu setzen und dies in Zeiten der digitalen Revolution? Herr Stefan Senn, Chefredaktor der TLVG nimmt Stellung zu dieser kritischen Fragestellung und ist der Überzeugung, dass mit dem Print-Medium ein sehr effizientes und praktisches Arbeitsinstrument geschaffen wurde. Die übersichtliche Darstellung der MICE-Hotels mit den branchenrelevanten Fakten ebnet die ersten Entscheidungsschritte für die Veranstalter. Auf digitalem Weg können weitere Informationen zum ausgewählten MICE-Hotel evaluiert werden.

Zu den Vorteilen für die aufgeführten MICE Hotels sagt Stefan Senn: «Der Hotelführer wird direkt an die Entscheidungsträger der MICE-Branche versandt. Damit sind die aufgeführten Hotelbetriebe bei der wichtigsten Zielgruppe präsent.»

Für hotelleriesuisse stellt diese Publikation eine hervorragende Möglichkeit dar, dem Hotelier den Nutzen einer sorgfältigen Datenpflege und regelmässigen Aktualisierung aufzuzeigen. Konfrontiert mit der Frage zur Wichtigkeit der Datenqualität bezeichnet Stefan Senn ein qualitativ hochwertiges Datenmaterial als entscheidend, um mit dem Hotelführer das kritische und in der Regel sehr gut informierte Zielpublikum anzusprechen.

Durch die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen profitiert insbesondere der MICE-Hotelier von einem kostenlosen Vermarktungskanal was sich ebenso positiv auf die Direktbuchungen auswirken kann. Laut dem Chefredaktor der TLVG sind während der relativ kurzen Zeit seit der Publikation des Hotelführers viele durchwegs positive Reaktionen und Anregungen eingegangen. Längerfristig verfolgt Stefan Senn das Ziel, das Werk auch in den nächsten Jahren mit den aktuellsten Angaben auflegen zu wollen und der Leserschaft anzubieten.

Abschliessend kann von einem Mehrwert für alle involvierten Parteien gesprochen werden. Vorhandene Kompetenzen konnten bei der Umsetzung des Hotelführers «MICE-Hotels Schweiz» synergetisch genutzt werden, welche schliesslich dem Schweizer Tourismus zu Gute kommen. 

zurück zur Übersicht