Ihre Browserversion ist veraltet und wird nicht länger unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

ConCardis zeigt innovative Zahlungslösungen auf Igeho

14.12.2015

Ende November fand in Basel die größte Gastgewerbe-Fachmesse Europas statt. Auch ConCardis nutzte die Igeho, um seine Produkte und Services für Gastronomie und Hotellerie zu präsentieren. Denn eine reibungslose Zahlungsabwicklung hat für den Erfolg im Gastgewerbe seit jeher eine besondere Bedeutung.

Seit 50 Jahren ist die „Internationale Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie und Ausser-Haus-Konsum“ die größte und traditionsreichste Veranstaltung ihrer Art. Unter dem Motto „Innovation improves business – be a part of it!“ präsentierte ConCardis seine innovativen Payment-Lösungen für die Branche.

Branchenprofis erfuhren beispielsweise alles über das ConCardis Payment Gateway, eine speziell auf die Hotelbranche zugeschnittene Zahlungsabwicklungslösung. Das softwaregesteuerte Hybrid-Kartenlesegerät verarbeitet alle internationalen Kredit- und Debitkarten, bietet neun Sprachen für die Bedienerführung und kann flexibel für eine Vielzahl von Basiswährungen eingestellt werden. Eine Schnittstelle zu bestehenden Kassen- und Hotelmanagementsystemen ermöglicht eine weitreichende Automatisierung. So passt sich das ConCardis Payment Gateway jedem denkbaren Gastgewerbe an.

Auch mobile und kontaktlose Zahlverfahren warteten auf die Standbesucher. Im Mittelpunkt: orderbird Payment by ConCardis. Die mobile Bezahllösung ist besonders für Hotelbars und Restaurants geeignet, bei denen bereits das orderbird iPad-Kassensystem zum Einsatz kommt. Sie besteht aus einem Chip- und PIN-fähigen Mobile Card Reader mit integrierter NFC-Kontaktlos-Funktion. Das Lesegerät wird über Bluetooth mit dem Smartphone oder Tablet der Servicekraft verbunden. Die mobile Kartenzahlung optimiert Arbeitsabläufe sowie den Serviceeindruck des Gasts und sorgt so für höhere Umsätze.

zurück zur Übersicht