Ihre Browserversion ist veraltet und wird nicht länger unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Für die Zukunft gerüstet

22.01.2012

Die Mondial Assistance ändert ihren Namen. Aus Mondial Assistance wird AGA International (Schweiz). AGA steht für Allianz Global Assistance.

Die heutige AGA International (Schweiz) wurde 1950 unter dem Namen ELVIA Reiseversicherungs-Gesellschaft als Reisegepäckversicherung der SBB gegründet. Im Jahre 1999 fusionierte die ELVIA mit der international tätigen Mondial Assistance Group mit Sitz in Paris. Der gemeinsame Shareholder ist die Allianz Versicherung in München.

Im Zuge eines einheitlichen Konzernauftrittes hat die ELVIA Ihren Namen im 2008 auf Mondial Assistance International AG und im 2011 auf AGA International S.A., Paris, Zweigniederlassung Wallisellen (Schweiz) geändert.

Trotz neuem rechtlichen Namen, visuellem Neuauftritt und Logo-Änderung, bleibt alles beim Alten: Die Marke ELVIA bleibt für unsere Versicherungsprodukte rund ums Reisen weiterhin bestehen. Die Ansprechpartner bleiben die gleichen und alle Produkte sowie Dienstleistungen behalten ihre Gültigkeit.

Unsere Notrufzentrale ist 24 Stunden an sieben Tagen für Ihre Kunden im Einsatz. Wo immer Ihr Kunde ist, wir von AGA International sind auch da.
28 Landesgesellschaften auf fünf Kontinenten mit über 10 000 Mitarbeitern sorgen dafür, dass Hilfe schnellstens dort ankommt wo sie gebraucht wird und Kunden, die in der Schweiz durch ein Ereignis betroffen sind, professionell und sicher in ihr Heimatland repatriiert werden können.

Allianz Global Assistance: alle zwei Sekunden eine Intervention irgendwo auf der Welt.

zurück zur Übersicht