hotelleriesuisse Newsletter 4-2015
Sehr geehrte Damen und Herren
Das Online-Portal Airbnb hat weltweit eine kometenhafte Entwicklung vorzuweisen. Dabei ist allerdings festzustellen, dass die Unternehmensphilosophie mit welcher die Plattform 2008 in den USA ins Leben gerufen wurde, mittlerweile der Vergangenheit angehört. Vom einstigen Ziel, über Airbnb Private miteinander zu verknüpfen, ist immer weniger übrig, tummeln sich doch mehr und mehr kommerzielle Anbieter – schätzungsweise über 50 Prozent – auf der Plattform. Die zunehmende Bedeutung von Airbnb zeigt sich auch in der starken medialen Präsenz und in den zahlreichen Berichten und Studien zur Geschäftstätigkeit des Online-Portals in der Schweiz und im Ausland.

hotelleriesuisse betrachtet solche Beherbergungsangebote als sinnvolle Ergänzung des touristischen Angebotes, können diese beispielsweise bei Grossanlässen fehlende Bettenkapazitäten kompensieren. Auch werden dadurch Touristengruppen angesprochen, die ohne ähnliche Angebote allenfalls nicht in die Schweiz reisen und somit nicht zu einer höheren Bruttowertschöpfung im Tourismus beitragen würden. Zentral bleibt aber die Forderung, dass sämtliche Marktteilnehmer mit gleich langen Spiessen behandelt werden, so beispielsweise bei Tourismusabgaben, Mehrwertsteuer, Meldepflicht sowie Hygiene- und Sicherheitsvorschriften. Darauf reagiert nun auch der Bundesrat und plant einen Bericht über die partizipative Ökonomie, unter welche auch das Online-Portal Airbnb fällt. hotelleriesuisse begrüsst diesen Bericht und wird in einer persönlichen Vorsprache bei Frau Bundesrätin Widmer-Schlumpf die Interessen der Schweizer Beherbergungswirtschaft darlegen.

Dr. Christoph Juen
CEO hotelleriesuisse
Neuer Standort Schulhotel in der Westschweiz
Ein erfolgreicher Schritt in die Zukunft
hotelleriesuisse eröffnet per Herbst 2015 ein neues Schulhotel in Les Diablerets. Künftig werden im Hôtel Les Sources alle angehenden Hotel- und Restaurationsfachleute sowie Hotellerieangestellte aus der Westschweiz ausgebildet.
 weiterlesen
Die freundlichsten Hotels der Schweiz
PRIX BIENVENU 2015
Am 18. Schweizer Ferientag in Zermatt hat Schweiz Tourismus (ST) die Oscars der Gastfreundlichkeit verliehen: mit dem PRIX BIENVENU werden bereits zum dritten Mal jene Hotels ausgezeichnet, die in Online-Gästebewertungen und nach Jury-Besuchen punkto Freundlichkeit am meisten überzeugen konnten. Aus über 250 Online-Bewertungsportalen wertete das Unternehmen TrustYou 2014 in einer semantischen Analyse Gäste-Feedbacks aus. Die drei Hotels jeder Kategorie, die am besten abgeschnitten haben, werden im Anschluss zudem durch einen Besuch der Fachjury persönlich evaluiert. Dieses Jahr neu sind die Ausschlusskriterien Bad/WC in 90 Prozent der Zimmer sowie eine bediente Rezeption: Hotels ohne diesen Mindeststandard werden im Rating nicht mehr berücksichtigt.
 weiterlesen
Expertenforum «Input 1/2015»
Vielfalt managen ─ Über den Umgang mit verschiedenen Mitarbeitergruppen
Das erste Expertenforum dieses Jahres findet am 21. Mai im Hotel Sedartis in Thalwil zu den Themenschwerpunkten «Kulturelle Kompetenz ist Kernkompetenz», «Inklusion – Erfolgreich mit behinderten Mitarbeitenden», «Wie begleite ich die Generation Y als Führungskräfte?» und «Ältere Mitarbeitende in der Gastronomie» statt.
 weiterlesen
Neubesetzung
Andreas Merk ist neuer Leiter Kommunikation bei hotelleriesuisse
Per 1. Mai 2015 übernimmt Andreas Merk die Leitung der Stabsstelle Kommunikation von hotelleriesuisse. In dieser Position ist er Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung und verantwortlich für die strategische Vorbereitung und operative Umsetzung der Unternehmenskommunikation des Verbands.
 weiterlesen
Sensibilisierung
Was heisst Querschnittslähmung? – Sensibilisierung für die Hotelbranche
Durch die Fortschritte der Medizin und der Technik können sich Rollstuhlfahrer heute leichter fortbewegen als noch vor 10 Jahren und sind darum auch vermehrt unterwegs auf Reisen. Trotzdem sind sie auf rollstuhlgängige Infrastrukturen sowie auf Mitmenschen, die ihnen ohne Vorurteile und Berührungsängste begegnen, angewiesen.
 weiterlesen
Schweizerische Gesellschaft für Hotelkredit SGH
48. ordentliche Generalversammlung
Die Versammlung findet am 18. Juni 2015, um 09.30 Uhr im Hotel Savoy Baur en Ville, Zürich statt und wird über das Geschäftsjahr 2014 informieren sowie einen Ausblick auf das laufende Jahr geben. Dank der Erweiterung und Flexibilisierung der Handlungsmöglichkeiten der SGH ist dieser Anlass auch ein Meilenstein in ihrer Geschichte.

Botschafter Dr. Eric Jakob, Leiter der Direktion für Standortförderung beim Staatssekretariat für Wirtschaft SECO, wird im Anschluss an den statutarischen Teil zum Thema «Die Tourismuspolitik und die Förderung der  Beherbergungswirtschaft  im Kontext der Botschaft zur Standortförderung» referieren. Danach wird sich Prof. Dr. Thomas Bieger, Präsident der SGH, zu den Umsetzungsmassnahmen der neuen Verordnung und zu den Folgen der Eurokursentwicklung äussern.
weiterlesen
hotelleriesuisse Unternehmerseminar
Informationsveranstaltungen zum Nachdiplomstudium HF Hotelmanagement
Stehen Sie vor neuen beruflichen Herausforderungen auf Stufe Betriebsführung und möchten Sie sich als Führungsperson im Hospitality-Bereich weiterentwickeln? Dann ist der traditionsreiche und von hotelleriesuisse geleitete Studiengang NDS HF Hotelmanagement genau die richtige Wahl.
 weiterlesen
Preferred Partner BKW Energie AG
Elektroladestation für Sie und Ihre Gäste
Mit der steigenden Nachfrage nach Elektromobilität steigt auch das Angebot an Ladeinfrastruktur. Die BKW bietet den Mitgliedern von hotelleriesuisse eine rasche und unkomplizierte Ladelösung an.
 weiterlesen
Gesetzeskonformität
Legal Compliance im Hotelbetrieb
Im Auftrag von hotelleriesuisse hat Neosys eine Branchen-Gesetzeslösung erarbeitet, die es den Mitgliederbetrieben erlaubt, eine bestmögliche Legal Compliance im Hotel umzusetzen. Mitgliederbetriebe können die Branchen-Gesetzeslösung zu Vorzugskonditionen beziehen.
 weiterlesen
Claire & George Stiftung
Erste Hotel-Plattform rund um Barrierefreiheit
Claire & George Stiftung lanciert in Zusammenarbeit mit hotelleriesuisse die erste Hotel-Plattform mit integrierten Informationen zur Barrierefreiheit der Hotels. Nach einer Testphase sollen die Informationen in der Hoteldatenbank von hotelleriesuisse aufgenommen und allen Leistungsträgern des Tourismus zur Verfügung gestellt werden.
 weiterlesen
Einmaliges Angebot für Mitglieder
Rechtsschutz für Mitglieder von hotelleriesuisse zum Vorzugspreis
Das Vorzugs-Angebot für Mitglieder von hotelleriesuisse baut auf den bereits bestehenden Dienstleistungen des Rechtsdienstes von hotelleriesuisse auf und bietet den Mitgliedern dadurch eine einmalig günstige Lösung. Ein zusätzlicher Vorteil für die Mitglieder: Der gesamte Deckungsumfang geht über den üblichen Standard hinaus.
 weiterlesen
Mitgliedschaft
Sonderangebote für Mitglieder von hotelleriesuisse
Mit innovativen Produkten und Dienstleistungen sowie attraktiven Sonderangeboten unserer Partner unterstützen wir unsere Mitglieder in ihrer unternehmerischen Tätigkeit.
Zu den Sonderangeboten
Mitglieder
Neue Mitglieder im April
Wir freuen uns, per 1. April 2015 acht Hotels, zwei Restaurants und eine Unternehmung als neue Mitglieder begrüssen zu dürfen. Herzlich willkommen bei hotelleriesuisse! 
Neue Mitglieder
Moodbild: swiss-image.ch / Renato Bagattini
© 2014 hotelleriesuisse. Alle Rechte vorbehalten. hotelleriesuisse