hotelleriesuisse Newsletter 3-2012
Newsletter als PDF
Sehr geehrte Damen und Herren
Die Frühjahrssession stand für die Hotellerie unter keinem guten Stern. Das Parlament lehnte eine befristete Befreiung der Mehrwertsteuer auf Beherbergungsleistungen ab und verlangte auch bei den Verhandlungen über einen Agrarfreihandel einen Marschhalt.

Die Branche schaut trotz einer schwierigen Session vorwärts und nimmt die Politik in die Pflicht. In der Parlamentsdebatte wurde stets betont, dass die Wichtigkeit der Hotellerie für die Schweizer Volkswirtschaft erkannt wird und dass dem Leidensdruck der durch den starken Franken gebeutelten Branche Abhilfe geschafft werden muss. Auf Worte sollen zwingend Taten folgen – das Parlament muss nun im Dialog mit der Branche gezielte Lösungen erarbeiten.

Marc Kaufmann
Leiter Wirtschaft und Recht
Mitglied der Geschäftsleitung
www.swisshotels.com
Hotelbewertungen auf allen Hotelportraits
Der heutige Hotelgast sucht ein Hotel nach wie vor auf der Basis der Klassifikation und des Hotelangebotes. Der Buchungsentscheid hängt aber zunehmend von den Hotelbewertungen ab. Aus diesem Grund integriert hotelleriesuisse auf dem offiziellen Schweizer Hotelführer swisshotels.com in Zusammenarbeit mit TrustYou die Hotelbewertungen für alle Hotels. Der Verband nimmt damit eine Vorreiterrolle ein.
weitere Informationen zu swisshotels.com
Schweizer Hotelklassifikation
Qualitätsmanagement in der Klassifikation – Anforderungen, Anerkennung und Äquivalenz
Im Rahmen der Hotelklassifikation 2011-2015 von hotelleriesuisse werden Betriebe mit einem Qualitätsmanagement-System (QMS) mit wichtigen Punkten belohnt. Für das Erlangen einer Superior Kategorie ist ein QMS jedoch zwingend.
 weiterlesen
Nachwuchsmarketing
Die neue Schnupper- und Lehrstellenbörse ist eröffnet
Um die Jugendlichen bei ihrer Suche nach Schnupper- und Lehrstellen bestmöglich zu unterstützen, hat hotelleriesuisse die gleichnamige Plattform optimiert und im Internet aufgeschaltet.
 weiterlesen
htr hotel revue
Neuer Stellen- und Immobilienmarkt für die Branche
Ab Mai erscheinen Ihre Stellen- oder Liegenschaftsinserate in 40 000 Zeitungen.
 weiterlesen
Rechtsberatung
Umfrequentierung von drahtlosen Mikrofon- und Monitoring-Anlagen
Der in Seminar- und Sitzungsräumen verwendete Frequenzbereich für drahtlose Audiosysteme wird ab dem 1. Januar 2013 exklusiv für Mobilfunkdienste freigegeben. Drahtlose Mikrofon- und Monitoring-Anlagen im Bereich von 790 bis 862 MHz dürfen ab diesem Zeitpunkt nicht mehr betrieben werden.
 weiterlesen
Milestone. Tourismuspreis 2012
MILESTONE 2012: Der Wettbewerb um den Schweizer Tourismuspreis ist lanciert
Ernten Sie die Früchte Ihres Erfolgs: Ab sofort und bis zum 31. August 2012 können Touristiker ihre Projekte für den «MILESTONE. Tourismuspreis Schweiz» eingeben. Als wichtigste Auszeichnung der Branche würdigt der MILESTONE seit über zwölf Jahren herausragende Leistungen, Projekte und Persönlichkeiten im Schweizer Tourismus.
 weiterlesen
Expertenforum «Input»
Von Corporate Identity zu Corporate Design
Die richtige Positionierung ist der Schlüssel für die erfolgreiche Präsenz im Markt. Wie diese von innen her gestärkt wird, um gegen aussen zu wirken, und was es dazu braucht, erfahren Sie im Gespräch mit Spezialisten und Praktikern am 24. April 2012 im Congress Hotel in Olten.
Neues Weiterbildungsangebot der Hochschule Luzern
CAS Nachhaltiges Tourismus-Management
Schweizerische Gesellschaft für Hotelkredit SGH
45. ordentliche Generalversammlung
Am Donnerstag, 21. Juni 2012, 10.15 Uhr findet im Hotel Savoy Baur en Ville in Zürich die ordentliche Generalversammlung der Schweizerischen Gesellschaft für Hotelkredit statt. Gastreferent ist Bruno Schöpfer, Gesamtprojektleiter Bürgenstock Resort und Verwaltungsrat der Bürgenstock Hotels AG zum Thema «Regional-volkswirtschaftliche und -touristische Effekte eines Resorts am Beispiel Bürgenstock».
www.sgh.ch
Preferred Partner: IBC Insurance Broking and Consulting SA
Virtuelle Welt – der Link zur Realität
Online – ob Präsenz als Anbieter oder Nutzer, die Vernetzung der virtuellen, unsichtbaren Welt wird immer komplexer. Risiken zu kennen und Massnahmen auszuarbeiten ist unser Kerngeschäft – IBC unterstützt Sie bei der Umsetzung im Risk-Management, bis und mit der Suche einer Versicherungslösung.
 weiterlesen
Preferred Partner: happy AG
Die TOP 4: happy Topper für mehr Komfort im Gästebett
Matratzenauflagen vom luxuriösen Visco Topper bis zum einfachen Matratzen Cover für mehr Gästekomfort – die happy-Schlafspezialisten haben die Lösung für eine komfortable, gesunde und saubere Schlafumgebung.
 weiterlesen
Kooperationspartner: Max Havelaar
Fairtrade Breakfast – machen Sie mit!
Vom 1. April bis 28. Mai 2012 findet Fairtrade Break(fast) statt – die nationale Kampagne zur Unterstützung des fairen Handels. Nutzen Sie die Kampagne für sich und bieten Sie ein Fairtrade-Frühstück oder eine faire (Kaffee-)pause für Ihre Gäste an. So zeigen Sie Ihr Engagement für eine gute Sache.
 weiterlesen
© 2014 hotelleriesuisse. Alle Rechte vorbehalten. hotelleriesuisse