hotelleriesuisse Newsletter 12-2012
Sehr geehrte Damen und Herren
Unsere Branche blickt auf ein herausforderndes Jahr zurück. Im Hinblick auf die schwierige wirtschaftliche Lage, in der sich die Welt derzeit befindet, waren «good News» eher Mangelware. Allen Unkenrufen zum Trotz dürfen wir uns aber auch über einige Lichtblicke freuen. So ist es gelungen, für den Sommertourismus neue und Euro-unabhängige Märkte zu erschliessen. China konnte in der vergangenen Sommersaison um 25 Prozent zulegen, und auch die Logiernächte aus den Golfstaaten sind um über einen Viertel gestiegen – eine erfreuliche Bilanz! Beeindruckt haben mich aber in erster Linie die zahlreichen Hotelunternehmer, die sich konsequent dem harten Wettbewerb stellen und selbst in widrigen Zeiten Erfolge ausweisen können. Mit dieser positiven Haltung gilt es nun auch das kommende Jahr anzugehen, in welchem für die Branche grundlegende Weichenstellungen wie etwa bei der Mehrwertsteuer-Verordnung für die Beherbergungswirtschaft, Olympia 2022 oder der zweiten Gotthardröhre anstehen. In diesem Sinne wünsche ich unseren Mitgliedern und Partnern ein erfolgreiches Jahr 2013!

Dr. Christoph Juen
CEO hotelleriesuisse
Qualität und Transparenz in der Schweizer Beherbergungslandschaft
Schweizer Jugendherbergen schliessen sich hotelleriesuisse an
hotelleriesuisse und die Schweizer Jugendherbergen engagieren sich gemeinsam für Qualität und Transparenz in der Schweizer Beherbergungslandschaft: Per 1. Januar 2013 treten dem Verband alle 45 Jugendherbergen bei und werden als «Swiss Lodge» klassiert. Für die beiden Branchenorganisationen ist die Zusammenarbeit eine Win-Win-Situation, von welcher zugleich der gesamte Schweizer Tourismus profitiert.
 weiterlesen
Macht der Buchungsportale
WEKO eröffnet kartellrechtliche Untersuchung gegen Online-Buchungsplattformen
Auf Initiative von hotelleriesuisse hat die WEKO heute eine kartellrechtliche Untersuchung gegen die Online-Buchungsportale Booking.com, HRS und Expedia eröffnet. Im Visier stehen dabei insbesondere die in den AGBs verankerten Bestpreis- und Verfügbarkeitsgarantien, welche den Handlungsspielraum der Hotelunternehmer massiv einschränken. Von der Untersuchung erhofft sich der Verband eine Signalwirkung für mehr Freiheiten beim Vertrieb.
 weiterlesen
Online-Buchungsportale
Umfrage: Vertriebskanäle der Schweizer Hotellerie
Mit der jährlichen Umfrage wollen hotelleriesuisse und die Fachhochschule Westschweiz Wallis (HES-SO Wallis) die Rolle der Online-Buchungsportale in der Hotellerie näher untersuchen. Durch das Ausfüllen des Fragebogens tragen Sie als Hotelier massgeblich zur Aussagekraft der Studie bei.
zur Umfrage
swisshotels.com
Online-Buchbarkeit ohne Kommissionskosten
Ab sofort können Hotels, die über eine Schnittstelle (Tomas, Deskline u.a.) bei STC Switzerland Travel Centre angeschlossen sind, kommissionsfrei über www.swisshotels.com gebucht werden.
 weiterlesen
Schweizer Hotelklassifikation
Umsetzung Hotelklassifikation 2011-2015
Bis heute sind mehr als 1700 Betriebe besucht und 1400 Betriebe mit einer Klassifikation nach den Normen 2011-2015 ausgezeichnet worden. Stellvertretend für die auditierten Betriebe finden Sie nachfolgend einen Erfahrungsbericht eines Hoteliers aus der Westschweiz.
 weiterlesen
Parlamentarieranlass 2012
Polit-Dîner in den Händen des Nachwuchses
Am 10. Dezember 2012 empfing hotelleriesuisse Parlamentarierinnen und Parlamentarier zum jährlichen Polit-Dîner in Bern. Der Abend stand im Zeichen der Nachwuchsförderung. Höhepunkt des Anlasses war die Auszeichnung von Dominique de Buman und Martin Schmid als tourismusfreundlichste Parlamentarier.
 weiterlesen
Weiterbildung 2013
Drei Highlights für Ihre Agenda
Die Förderung der Qualifikationen von Mitarbeitenden auf allen Stufen ist seit jeher ein zentrales Anliegen von hotelleriesuisse. Mit praxisnahen Weiterbildungsangeboten stärken wir die Innovationskraft wettbewerbswilliger und wettbewerbsfähiger Unternehmen und verbessern dadurch die Dienstleistungsqualität.
 weiterlesen
Kampagne «Effiziente Kälte»
Heisse Tipps für energieeffizientes Kühlen
Die Kühlung mit Kälte- und Klimaanlagen braucht im Hotelgewerbe viel Energie und verursacht entsprechende Kosten. Die Kampagne «Effiziente Kälte» des Bundesamtes für Energie zeigt den Hoteliers, wie sie mit wenig Aufwand die Stromkosten für das Kühlen senken können und was sie beim Neubau von Kälte- und Klimaanlagen beachten müssen.
www.hotelpower.ch
Vernehmlassungen
Stellungnahme Bahnreform 2: Personenverkehr «Umstellung Bahn-Bus»
hotelleriesuisse spricht sich gegen eine flächendeckende Aufgabenüberprüfung «Umstellung Bahn-Bus» aus. Der Tourismus, speziell in Berg- und/oder Randregionen, ist auf eine gute Verkehrsanbindung angewiesen.
 weiterlesen
Mitgliederservice
Neue Mitglieder im Dezember
Wir freuen uns, per 1. Dezember sechs Hotels, sieben Restaurants und zwei Unternehmungen als neue Mitglieder begrüssen zu dürfen. Herzlich willkommen bei hotelleriesuisse!
Neue Mitglieder
Neuer Kooperationspartner: Swissi AG
Swissi AG zertifiziert und auditiert Hotelbetriebe
Swissi AG zertifiziert Beherbergungsbetriebe in der ganzen Schweiz im Brandschutz seit 1993. Audits werden in den Bereichen Brandschutz, Arbeitssicherheit, Safety und Security sowie Integrales Riskmanagement, Notfall-, Evakuierungsplanung und Evakuierungsübung angeboten. Für Neu- und Umbauten arbeitet Swissi AG Brandschutzkonzepte aus.
 weiterlesen
Neuer Business Partner: Hubert Schweiz AG
HUBERT hat’s! Sonderkonditionen für die Mitglieder von hotelleriesuisse
Hubert Schweiz AG ist der zuverlässige Partner für die Ausstattung in Gastronomie und Hotellerie. Als internationales Unternehmen und Marktführer in den USA ist HUBERT seit 2010 auch in der Schweiz verankert. Das Sortiment beinhaltet hochwertige Produkte von Lieferanten aus der ganzen Welt. Innovative Produktideen und Trends bereichern das Angebot.
 weiterlesen
Bilder: hotelleriesuisse, Schweiz Tourismus, Schweizer Jugendherbergen, htr hotel revue: Pia Neuenschwander
© 2014 hotelleriesuisse. Alle Rechte vorbehalten. hotelleriesuisse