hotelleriesuisse Newsletter 11-2017
Sehr geehrte Damen und Herren

In den letzten Wochen kamen wir aus dem Feiern nicht heraus: Milestone - Tourismuspreis Schweiz, Schweizer Hotelier und Investor des Jahres, Get together-Anlässe an der IGEHO... Wenn professionelle Gastgeber feiern, spürt man deren Herzblut für die Branche und den Beruf. Die erwähnten Preise stehen für Unternehmertum, Kreativität und Innovationsfreude, sollen erbrachte Leistungen honorieren und motivieren, im herausfordernden Markt Schweiz alles daran zu setzen, konkurrenzfähig zu bleiben. Zwar bringt der schwächere Franken eine Erholung bei den Logiernächtezahlen, und auch die Prognosen der Konjunkturforschungsstelle der ETH Zürich zeigen für nächstes Jahr einen Aufwärtstrend. Trotzdem weiss die Branche zu gut, dass man sich deswegen nicht gleich ausruhen kann. Innovativ sein ist eine Daueraufgabe in der teuren Schweiz. Unsere Vision «Wir sind der Verband der innovativen und nachhaltigen Beherbergungsbetriebe der Schweiz» gibt uns selber den Takt vor. Das Winterseminar der Delegiertenversammlung vom 29. November 2017 haben wir dazu genutzt, das Branchenwissen abzuholen, um daraus im nächsten Jahr innovative Massnahmen von der Branche für die Branche im Bereich der Fachkräftethematik zu definieren. Wir sind gespannt auf die Resultate.

 

Herzliche Grüsse

Claude Meier
Direktor hotelleriesuisse

Delegiertenversammlung
Urs Bircher und Philippe Zurkirchen neu in der Verbandsleitung
Urs Bircher und Philippe Zurkirchen wurden an der gestrigen Delegiertenversammlung von hotelleriesuisse neu in die Verbandsleitung gewählt. Sie ersetzen Anne-Marie Minder und Patrik Scherrer, die auf Grund der festgelegten Amtszeitbeschränkung aus der Verbandsleitung ausscheiden.
 weiterlesen
Innovation in der Hotellerie
Das digitale Hotel
Die Hotelübernachtung online buchen, per Gesichtserkennung die Hotelzimmertüre öffnen oder sich beim Concierge-Roboter Ausflugstipps für den morgigen Tag holen. All das sind mögliche Geschäftsbereiche, in denen ein Hotel seinen Gästen digitale Lösungen anbieten kann. Das Innotourprojekt «Digitalisierung in der Schweizer Hotellerie» zeigt auf, in welchen Bereichen es für ein Hotel sinnvoll ist, sich zu digitalisieren. Die neu entstehende Onlineplattform bietet dazu unterstützende Tools, die sogenannte «Digital Toolbox».
 weiterlesen
Hotelklassifikation
Gästebewertungen sind integrierter Bestandteil der Hotelklassifikation
Ein systematischer Umgang mit den Gästebewertungen und eine regelmässige Analyse der Resultate werden von der Klassifikation mit Punkten belohnt. Das gleiche gilt, wenn das Hotel seine Gäste proaktiv einlädt, den Aufenthalt zu bewerten. Neu können sich Hotels mit dem Zusatz «Superior», welche bis dato in jedem Fall verpflichtet waren, ein Qualitätsmanagement-System umzusetzen, von diesem Obligatorium befreien. Dies ist dann möglich, wenn das Hotel überdurchschnittliche Resultate bei den Gästebewertungen nachweisen kann. Diese Neuerung ist ab sofort in Kraft und wird von den Auditoren der Schweizer Hotelklassifikation bereits angewendet.
 weiterlesen
Please Disturb – www.pleasedisturb.ch
Save the date – 3. Juni 2018
Please Disturb hat sich seit der nationalen Lancierung 2014 erfolgreich als grösster Informationsanlass rund um die Hotelberufe etabliert. Für die fünfte Ausgabe des Tages der offenen Türen können sich interessierte Hotels ab Ende Januar 2018 auf der neuen Webseite anmelden.
 weiterlesen
Partnerschule
Diplomfeier der hotelleriesuisse Partnerschule GATE, Nepal
Am 28. Oktober 2017 erhielten 105 Studierende der hotelleriesuisse Partnerschule Global Academy of Tourism & Hospitality Education (GATE) in Nepal ihr Higher Diploma in Hotel & Restaurant Management. Die Absolventen des Diplomstudienganges meistern ein dreijähriges Studium, welches an die hotelleriesuisse Ausbildungsstandards (SHA ES) anlehnt.
 weiterlesen
Nach den WorldSkills ist vor den SwissSkills
SwissSkills 2018 – Jetzt bewerben!
Nach den grossartigen Erfolgen von Tatjana Caviezel und Evelyne Tanner an den WorldSkills in Abu Dhabi werden Nachfolgerinnen und Nachfolger gesucht. Wer möchte zu den Top 12 der Schweiz gehören und Teil eines Wettbewerbes mit internationaler Ausstrahlung werden?
 weiterlesen
Berufsbildungskommission BBK
News aus der BBK-Sitzung vom 03. November 2017
Als ständige Fachkommission von hotelleriesuisse haben sich die Mitglieder der Berufsbildungskommission BBK am 03. November 2017 am hotelleriesuisse Hauptsitz in Bern getroffen, um sich zu verschiedenen Bildungsfragen auszutauschen. Zusammenfassend die wichtigsten Informationen:
 weiterlesen
Digital Marketing Lehrgang
e-Hotelmarketing 2018 von hotelleriesuisse
Lernen Sie die verschiedenen Seiten des Online Marketings für die Hotellerie kennen, um in Zukunft die gewünschten Gäste zu gewinnen.
 weiterlesen
Unternehmenssteuerreform III
Die Steuervorlage 2017
Nachdem das Volk die Unternehmenssteuerreform III (USR III) im Februar abgelehnt hatte, erarbeitete der Bundesrat einen neuen Vorschlag: Die Steuervorlage 2017. Diese ist aktuell in der Vernehmlassung. Die Geschäftsstelle von economiesuisse setzt sich nun für ein besseres Verständnis der Vorlage ein und hat mit Unterstützung von SwissHoldings und Swissmem die Webseite www.steuervorlage.ch lanciert, die laufend ausgebaut wird. Anhand von Geschichten, Info-Grafiken und Erklärvideos sollen Fakten und Zahlen zur Steuervorlage im Speziellen und zur Unternehmensbesteuerung im Allgemeinen vermittelt werden – leicht verständlich und immer auf sachlicher, faktenorientierter Basis. 
Weitere Informationen
Preferred Partner: Samsung AG
Virtualität ist Realität mit Samsung Gear VR
Dank Samsung Gear VR bietet Hotelplan Suisse in insgesamt 34 Hotelplan- und Travelhouse-Filialen sowie in Globus Reisen Lounges den Kunden ein virtuelles Reise-Erlebnis mit Virtual Reality-Brillen an.
 weiterlesen
Preferred Partner: Mirus AG
Vorgabeplanung mit dem Zusatzmodul von Mirus
Die Mirus Software AG präsentiert neue Zusatzmodule, welche die Backoffice-Organisation in der Hotellerie weiter erleichtern und verstärkt seinen Kundenservice mit der Verpflichtung von Peter Eyer.
 weiterlesen
Preferred Partner: Saviva AG
Der «Fast Good»-Trend: Eine kleine Revolution in Sachen Essensqualität
Besser, schneller, individueller – «Fast Good» ist die zeitgemässe Weiterentwicklung leckerer und gesunder Street-Food-Kreationen, umgesetzt für Gastronomiebetriebe.
 weiterlesen
Preferred Partner: rebagdata ag hotel management solutions
protel Enterprise Hospitality Framework
...the disruption starts here! Die Zukunft beginnt – jetzt! Technologie, wie sie sein sollte: Das protel.I/O Enterprise Hospitality Framework verbindet alle Bereiche der Hotel-Infrastruktur, indem es den Daten erlaubt, sich frei zwischen sonst getrennten (Öko)systemen zu bewegen. Jedes einzelne System kann diesen konstanten Datenfluss nutzen und ändern. So entsteht maximaler Nutzen. Natürlich ist dies ein Echtzeit-System. Die Zukunft ist gerade ein gutes Stück nähergekommen.
 weiterlesen
Mitglieder
Neue Mitglieder im November
Wir freuen uns, per 1. November 2017 sechs Hotels, zwei Restaurants und eine Unternehmung als neue Mitglieder begrüssen zu dürfen. Herzlich willkommen bei hotelleriesuisse!
Mitgliedschaft
Sonderangebote für Mitglieder von hotelleriesuisse
Mit innovativen Produkten und Dienstleistungen sowie attraktiven Sonderangeboten unserer Partner unterstützen wir unsere Mitglieder in ihrer unternehmerischen Tätigkeit.
Zu den Sonderangeboten
© 2014 hotelleriesuisse. Alle Rechte vorbehalten. hotelleriesuisse