hotelleriesuisse Newsletter 11-2012
Sehr geehrte Damen und Herren
«Auf zu neuen Ufern!» Unter diesem Motto sind am 13. November in Bern die Gewinner des MILESTONE.Tourismuspreis Schweiz ausgezeichnet worden. Wegweisend waren dabei aber nicht nur die prämierten Projekte mit ihren zu Recht stolzen Initianten. Nach zwölf Ausgaben beschritt nämlich auch der MILESTONE selbst neue Wege und wurde erstmals in der neuen Arena des Kursaals Bern vergeben. Die zahlreichen erfreulichen Rückmeldungen zum Anlass beweisen: Der «neue» MILESTONE ist angekommen – sowohl in seiner neuen Umgebung wie auch bei seinem Publikum. Bereits im Dezember macht hotelleriesuisse die begehrten Steine erneut zum Thema: Im Rahmen unseres Polit-Dîners erhalten National- und Ständeräte anhand von Nachwuchs-Projekten, die in den letzten Jahren am MILESTONE teilgenommen haben, einen Einblick in das Wirken der nachfolgenden Tourismusgeneration. Wenn nur schon ein Bruchteil des Innovationsgeistes, der unserem Nachwuchs entströmt, bei den National- und Ständeräten ankommt, dann dürfen wir optimistisch in die tourismuspolitische Zukunft blicken.

Dr. Christoph Juen
CEO hotelleriesuisse
Keine zusätzlichen Gebühren
Urheberrechtsgebühren
Das Bundesgericht hat entschieden, dass die zusätzlichen neuen Gebühren, welche die Verwertungsgesellschaften für die Nutzung von Radio und TV in den Hotelzimmern erheben wollten, nicht zulässig sind. Die bisherigen Gebühren, welche beispielsweise die Billag und die SUISA eintreiben, bleiben jedoch unverändert bestehen.
 weiterlesen
Mehrwertsteuer für Beherbergungsleistungen
Verlängerung Sondersatz auf gutem Wege
Der erste Meilenstein ist gelegt: Beide vorberatenden Kommissionen des National- und Ständerates sprachen sich für die Verlängerung des Mehrwertsteuer-Sondersatzes für Beherbergungsleistungen aus. Der Sondersatz von 3,8 Prozent, der bis Ende 2013 befristet ist, soll bis Ende 2017 zum Tragen kommen. Die Weiterführung ist für die Wettbewerbsfähigkeit der Schweizer Hotellerie äusserst wichtig.
 weiterlesen
Gastgewerbe setzt starkes Zeichen für Qualität in der Hygiene
Leitlinie «Gute Verfahrenspraxis im Gastgewerbe» genehmigt
Die Branchenverbände GastroSuisse, hotelleriesuisse und CafetierSuisse haben gemeinsam mit gastgewerblichen Unternehmern einen Leitfaden zur Hygiene «Gute Verfahrenspraxis im Gastgewerbe» aus der Praxis für die Praxis erarbeitet. Mit den definierten Standards setzt das Schweizer Gastgewerbe ein starkes Zeichen für Qualität im Hygienebereich.
 weiterlesen
Hotelfinanzierung
Anpassung bestehender Tourismusinstrumente als richtiger Weg
Die Annahme der Zweitwohnungsinitiative hat entscheidende Auswirkungen auf die Finanzierungssituation in der Tourismuswirtschaft. Doch die Schaffung einer Tourismusbank nach österreichischem Vorbild ist keine Lösung. Vielmehr müssen bestehende Tourismusinstrumente optimiert werden.
 weiterlesen
Kaufmännische Berufsbildung
hotelleriesuisse in nationalen Entscheidungsorganen vertreten
Am 31. Oktober wurde Martin Baumann, Leiter Kaufmännische Berufsbildung, in den Vorstand der Schweizerischen Konferenz der kaufmännischen Ausbildungs- und Prüfungsbranchen (SKKAB) und als Mitglied der Schweizerischen Kommission für Berufsentwicklung und Qualität (SKBQ) gewählt.
 weiterlesen
Kinderbuch
Eine Nacht mit den Sternen
Pünktlich zur Weihnachtszeit gibt hotelleriesuisse ein Kinderbuch der Schweizer Hotelklassifikation heraus. «Zauberhaft – eine Nacht mit den Sternen» ist ein schön gestaltetes und handliches Büchlein, das unseren kleinen Gästen erklärt, was die Hotelsterne bedeuten.
 weiterlesen
swisshotels.com auf Facebook
Fan werden und «Likes» teilen
Werden Sie Fan von swisshotels.com auf Facebook und generieren Sie «likes» für Ihren Hotelbetrieb.
 weiterlesen
Nachwuchsmarketing
Bezug von aktuellen Informationsmitteln
Die Berufsbilder verändern sich – und mit ihnen die entsprechenden Informationsmittel. Die folgende Tabelle bietet einen Überblick über die verfügbaren Publikationen und deren Bezugsmöglichkeiten.
 weiterlesen
Vernehmlassungen
Stellungnahmen zu Raumentwicklung, Mobilität und Energie
hotelleriesuisse sieht für das Produktelabel der Schweizer Pärke Synergien mit bereits bestehenden Labels. Dies würde den Mehraufwand möglichst gering halten. Eine Ratifizierung des Staatsvertrages mit Deutschland zum Betrieb des Flughafens Zürich würde die Jahre der rechtlichen Unsicherheit beenden. Schliesslich lehnt der Verband eine Erhöhung des KEV-Zuschlages im Rahmen einer punktuellen Revision des Energiegesetzes ab.
 weiterlesen
Neuer Business Partner: iba ag
Ihre Spezialkonditionen bei der iba - c’est sympa
Mit der iba ag hat hotelleriesuisse seit November 2012 einen neuen Business Partner für den Bereich Bürobedarf. Dank ihrem Engagement, kompetenter Beratung und individueller Kundenbetreuung bringt iba treu ihrem Motto «mehr Freude ins Büro».
 weiterlesen
Mitgliederservice
Neue Mitglieder im November
Wir freuen uns, per 1. November sieben Hotels, fünf Restaurants und eine Unternehmung als neue Mitglieder begrüssen zu dürfen. Herzlich willkommen bei hotelleriesuisse!
Neue Mitglieder
Preferred Partner: American Express
Winter Schweiz
In dieser Saison ist der Schweizer Winter für American Express Karteninhaber besonders attraktiv. Auch Sie können profitieren.
 weiterlesen
Preferred Partner: Rebag Data AG
protel SMS Service – Textnachrichten für alle
Kurz, schnell und einfach! Mit protel SMS Service texten oder senden Sie Kurznachrichten manuell direkt aus dem protel Navigator oder lassen Ihr protel FrontOffice automatisch die SMS versenden.
 weiterlesen
Preferred Partner: Swisscom
Auch unterwegs unlimitiert surfen
Wer mit Laptop oder Tablet auf das Internet zugreifen will, benötigt WLAN oder ein Datenabo. Swisscom bietet seit 1. November Datenabos ohne Datenmengen-Beschränkung an. Somit kann unbegrenzt gesurft werden, ohne sich um Download-Mengen sorgen zu müssen.
 weiterlesen
© 2014 hotelleriesuisse. Alle Rechte vorbehalten. hotelleriesuisse