hotelleriesuisse Newsletter 10-2017
Sehr geehrte Damen und Herren
Letzthin ist mir die Trendstudie «Zukunft der Schweizer Hotellerie» aus dem Jahr 2007 in die Finger geraten. Der Inhalt ist erstaunlich aktuell und es war spannend in die sieben formulierten Thesen einzutauchen. Hängen geblieben ist z.B. dieser Satz: «Die Branche hält an traditionell gewachsenen Strukturen fest, der Wille zur Veränderung ist gering, und die Abwehrreflexe gegenüber Neuerungen sind relativ stark». Ob das stimmt oder nicht lassen wir dahingestellt. Was ich spüre, ist Aufbruch und die Bereitschaft, Althergebrachtes zu überdenken. Wir versuchen, unsere Mitglieder auf diesem Weg bestmöglich zu begleiten und immer wieder neue Angebote zu schaffen, die beim sich Anpassen an neue Herausforderungen helfen, sei es mit Weiterbildungsangeboten wie der Unternehmerwerkstatt zu Innovation oder mit dem Winter-Seminar im Anschluss an die Delegiertenversammlung zum Thema «Führung als Erfolgsfaktor». Allerdings geht es gar nicht in erster Linie um neue Produkte und Angebote, sondern vielmehr um eine innere Haltung. Und daran muss jeder einzelne für sich arbeiten. Wenn wir die Vernetzung untereinander aktiv suchen und uns über unsere Herausforderungen offen austauschen, können wir bereits viel erreichen auf diesem Weg.

Herzliche Grüsse
Claude Meier
Direktor hotelleriesuisse
 
KOF-Tourismusprognosen
Schweizer Tourismus im Wachstum
Neben einer starken Sommersaison 2017 mit einem geschätzten Wachstum von 4.7 Prozent und einer robusten Wintersaison 2017/18, rechnet die KOF Konjunkturforschungsstelle der ETH Zürich in den nächsten Jahren mit kräftigen Impulsen für den Schweizer Tourismus.
 weiterlesen
Wahlen und Workshops
DV mit Winter-Seminar an der HF Thun
Die Genehmigung des Budgets 2018 sowie Wieder-, Ersatz- und Neuwahlen in der Verbandsleitung stehen im Vordergrund der Delegiertenversammlung. Im anschliessenden Winterseminar «Führung als Erfolgsfaktor» suchen wir den Dialog mit der Branche. Die Delegiertenversammlung ist Mitgliedern von hotelleriesuisse vorenthalten.
weiterlesen
Umfrage zu Währungsstrategien
Wie geht die Schweizer Hotellerie mit Währungsunsicherheiten um?
Der starke Franken ist eine der grössten Herausforderungen für die Schweizer Hotellerie. Wie gehen Sie als Schweizer Hotelier/Hotelière damit um? Um dies herauszufinden, lancieren hotelleriesuisse, ihre Hotelfachschulen und die Forschungsstelle Tourismus (CRED-T) der Universität Bern im Rahmen eines gemeinsamen Projekts eine Kurzumfrage zu Währungsstrategien.
 weiterlesen
Gemeinsam Food Waste reduzieren
Unsere Lebensmittel sind zu wertvoll für den Abfall
Einsparmöglichkeiten wahrnehmen und Warenkosten reduzieren! Mit einfachen Massnahmen und Sensibilisierung der Mitarbeitenden kann bereits ein Teil der Lebensmittelabfälle vermieden werden. Zur Unterstützung bei der Gästekommunikation gibt es neu den viersprachigen Tischsteller in zwei Versionen.
 weiterlesen
Umstellung für Hoteliers
Tiefere Mehrwertsteuersätze ab 1.1.2018
Am 24. September 2017 ist die AHV-Revision in der Volksabstimmung gescheitert. Deshalb läuft die 2009 beschlossene befristete Erhöhung der Steuersätze per Ende Jahr aus. Der Normalsatz sinkt von 8,0% auf 7,7%, der Sondersatz von 3,8% auf 3,7%, der reduzierte Satz bleibt unverändert bei 2,5%.
 weiterlesen
Do you speak English? Sprachkurse für Fachkräfte aus dem Gastgewerbe
Neues Kursangebot von hotelleriesuisse
hotelleriesuisse bietet neu branchenspezifische Englischkurse für Fachkräfte sämtlicher Stufen – von Lernenden bis zur Hoteldirektion. Ein Intensivkurs im Schulhotel Regina in Interlaken oder ein Sprachaufenthalt in England; entdecken Sie die massgeschneiderten neuen Angebote passend für Ihre Stufe und Bedürfnisse.
 weiterlesen
Beraternetzwerk
Neue Mitglieder im Beraternetzwerk
hotelleriesuisse freut sich, mit Immersive Business Advantage ihren Mitgliedern im Beraternetzwerk einen neuen Netzwerkpartner für den Bereich «EDV, Informatik, Software» anbieten zu können.
 weiterlesen
Jubiläum ICHM
25 Jahre Partnerschaft mit Hotelfachschule in Australien
Diesen Herbst feiert hotelleriesuisse 25 Jahre Jubiläum mit ihrer Partnerschule in Adelaide, Australien, dem International College of Hotel Management (ICHM). hotelleriesuisse ist stolz auf ihre internationale Partnerschule, die Wert auf eine praxisnahe Ausbildung legt und eine ausgezeichnete Ausbildungsqualität aufweist.
 weiterlesen
Unternehmerbildung
KOPAS - Kontaktperson für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz in der Hotellerie und im Gastgewerbe
Sind Sie in Ihrem Betrieb für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz zuständig? Der KOPAS-Kurs zeigt Ihnen, wie Sie die gesetzlichen Anforderungen in Ihrem Betrieb umsetzen können – mit der Anwendung einer bewährten Branchenlösung.
 weiterlesen
Urheberrechtsgebühren
ESchK beschliesst Tariferhöhung für Hintergrund-Unterhaltung
Der Gemeinsame Tarif (GT) 3a, welcher sich auf den Empfang von Radio- und Fernsehsendungen zur Hintergrund-Unterhaltung in Restaurants, Hotellobbys, Arbeits- und Sitzungsräumen, Kantinen etc. bezieht, lief Ende 2016 aus und musste neu verhandelt werden. hotelleriesuisse wehrte sich gemeinsam mit anderen Nutzervertretern bis vor die Eidgenössische Schiedskommission (ESchK) gegen die von den Verwertungsgesellschaften (SUISA u.a.) geforderten massiven Erhöhungen. Die ESchK hat nun leider einen für die Nutzer mehrheitlich negativen Entscheid getroffen.
 weiterlesen
Verkaufen, investieren, finanzieren
2. Swiss Hospitality Investment Forum
Viele Hoteliers stehen vor der Herausforderung, ihren Betrieb marktfähig zu halten. Ihr Produkt ist standortgebunden, sie agieren aber in einem exportorientierten Wirtschaftszweig mit einer mobilen Nachfrage, die zudem an hohe Erwartungen gekoppelt ist. Fortlaufende Investitionen in die Immobilie selber, in die Prozesse oder die Dienstleistungen sind das A und O wenn die Schweizer Hotellerie auch in Zukunft zu den Besten gehören will.
 weiterlesen
SSTH Hotelfachschule Passugg
Hotel-Luft schnuppern an der SSTH Talent Academy
Einen erlebnisreichen Einblick in die Hotellerie zu geben ist das Ziel der neugegründeten Talent Academy an der SSTH Hotelfachschule Passugg. Neben einem Blick hinter die Hotel-Kulissen warten auf die Jugendlichen aus dem In- und Ausland spannende Exkursionen und vielseitige Wintersportmöglichkeiten.
 weiterlesen
HOTELA – die Sozialversicherung
HOTELA+ setzt neue Massstäbe
Die Online-Plattform HOTELA+ erleichtert HOTELA-Kunden die Versicherungsadministration erheblich. Das hat die Aufmerksamkeit von anderen Sozialversicherern geweckt. Jetzt entwickelt die HOTELA zusammen mit vier grossen AHV-Ausgleichskassen eine neue Software-Generation für Sozialversicherungen.
 weiterlesen
Preferred Partner: Made by happy
Boxspringbett goes international
Das Bettsystem «Boxspringbett» ist nicht umsonst so beliebt bei Hotelbetrieben auf der ganzen Welt. Denn gerade Hotelgäste suchen den erholsamen Schlaf und wollen komfortabel liegen. Mit den verschiedenen Bestandteilen des Bettes erhalten Sie eine Komforthöhe, welche das Aufstehen erleichtert.
 weiterlesen
Preferred Partner: Schwob AG
Sind Sie auf den Hund gekommen?
Mit dem Hund in die Ferien liegt voll im Trend. Da erstaunt es nicht, dass die Angebote von und für Hotels immer zielgruppengerechter werden. Beispielsweise mit der Frottierwäsche-Kollektion «my dog».
 weiterlesen
Mitglieder
Neue Mitglieder im Oktober
Wir freuen uns, per 1. Oktober 2017 elf Hotels, drei Restaurants und eine Unternehmung als neue Mitglieder begrüssen zu dürfen. Herzlich willkommen bei hotelleriesuisse! 
 
 
Neue Mitglieder
Mitgliedschaft
Sonderangebote für Mitglieder von hotelleriesuisse
Mit innovativen Produkten und Dienstleistungen sowie attraktiven Sonderangeboten unserer Partner unterstützen wir unsere Mitglieder in ihrer unternehmerischen Tätigkeit.
Zu den Sonderangeboten
© 2014 hotelleriesuisse. Alle Rechte vorbehalten. hotelleriesuisse