hotelleriesuisse Newsletter 10-2013
Sehr geehrte Damen und Herren
Am 24. November stimmen wir über die Änderung des Bundesgesetzes über die Abgabe für die Benützung von Nationalstrassen ab, gegen welches das Referendum ergriffen wurde. hotelleriesuisse und Parahotellerie Schweiz unterstützen den Ausbau des Nationalstrassennetzes mit dem Ziel, regionale Zentren stärker zu erschliessen und den Unterhalt und die Sicherheit der Strassen weiter zu verbessern. Von einem Ausbau der Strasseninfrastruktur profitiert auch der Schweizer Tourismus, denn bei 90 Prozent aller Verkehrsteilnehmer handelt es sich um Privatpersonen. Der Netzbeschluss stellt sicher, dass künftig alle Kantonshauptorte an das Nationalstrassennetz angebunden und regionale Zentren besser erschlossen sind.

Die Vorlage des Parlaments stellt aus der Sicht von hotelleriesuisse und Parahotellerie Schweiz eine tourismusverträgliche Lösung dar. Die Erhöhung des Vignettenpreises auf 100 Franken ist adäquat und ermöglicht eine solide und zielgerichtete Strassenfinanzierung. Mit der Einführung einer Zweimonatsvignette zum bisherigen Preis von 40 Franken können unsere Gäste die Schweiz auch weiterhin zu einem fairen Preis bereisen. Die Kurzzeitvignette sorgt zudem für gleich lange Spiesse mit anderen europäischen Ländern. Aus diesen Gründen sprechen wir uns für die Gesetzesänderung aus und engagieren uns im überparteilichen Komitee «JA zur Vignette».

Freundliche Grüsse

Dr. Christoph Juen
CEO hotelleriesuisse
Hotel Finance Forum
Innovation – Von der Idee zur Realisierung
Das diesjährige Hotel Finance Forum, welches direkt im Anschluss an die Delegiertenversammlung von hotelleriesuisse am 28. November 2013 in Zürich stattfindet, widmet sich ganz dem Thema Innovation. Prof. Dr. Gassmann zeigt in seinem Impulsreferat die Erfolgsprinzipien der Innovation auf. Im anschliessenden Forum werden Förderinstrumente und Praxisbeispiele präsentiert.
Programm und Anmeldung
Please Disturb 2014
Offene Zimmertüren in Ihrem Hotel
hotelleriesuisse übernimmt erstmals die Koordination und die Kommunikation für diesen gesamtschweizerischen Anlass, der am 30. März 2014 stattfindet. Sie können Ihr Hotel bereits jetzt registrieren.
 weiterlesen
hotelleriesuisse Bildungsangebote
Planen Sie Ihre Karriere!
Vom 23. bis 27. November 2013 findet die Igeho in den neuen Messehallen in Basel statt. Erstmals hat hotelleriesuisse mit den verschiedenen Bildungsangeboten einen Auftritt.
 weiterlesen
Volksabstimmung vom 24. November 2013
Vignetten-Vorlage und 1:12-Initiative
hotelleriesuisse befürwortet die Vorlage zur Autobahnvignette und hat für die Abstimmung die Ja-Parole beschlossen. Die 1:12-Initiative lehnt hotelleriesuisse ab.
 weiterlesen
Die ersten Schweizer Berufsmeisterschaften
SwissSkills Bern 2014
Vom 17. bis 21. September 2014 finden die Swiss Skills erstmals als nationaler Grossevent in Bern statt. Eine weitere Premiere ist die Unterstützung des Bundes und die Teilnahme von Hotelfachleuten.
 weiterlesen
Europäische Studie zum Gastgewerbe
Wirtschaftliche Bedeutung des Gastgewerbes
Sowohl auf europäischer Ebene als auch in der Schweiz kommt dem Gastgewerbe eine zentrale wirtschaftliche Bedeutung zu. Dies zeigt eine kürzlich publizierte Studie auf, welche die volkswirtschaftliche Rolle der Branche untersuchte.
 weiterlesen
Mitgliederservice
Neue Mitglieder im Oktober
Wir freuen uns, per 1. Oktober 2013 sechs Hotels, sieben Restaurants und eine Unternehmung als neue Mitglieder begrüssen zu dürfen. Herzlich willkommen bei hotelleriesuisse!
Neue Mitglieder
Preferred Partner: ConCardis
Mehr Service durch Kartenzahlung
Guter Service hat im Hotelgewerbe direkten Einfluss auf den Erfolg. Zu einem umfassenden Service gehört auch, den Gästen bargeldlose Zahlungen zu ermöglichen. Die Zahlungsabwicklung muss dabei einfach, komfortabel und sicher sein – mit dem ConCardis Payment Gateway eine Leichtigkeit.
 weiterlesen
Preferred Partner: Mirus Software AG
Mirus HR 3.0 überzeugt als Backoffice-Komplettlösung
Mirus organisiert in mehr als 3500 Betrieben das HR sowie das Finanz- und Rechnungwesen und ist Schweizer Marktleader im Bereich Backoffice-Software für Hotel-, Tourismus- und Gastronomiebetriebe. Mirus setzt konsequent auf Eigenentwicklungen, bietet kompetenten Support rund um die Uhr und kooperiert mit führenden Branchenpartnern.
 weiterlesen
Preferred Partner: Rebag Data AG
protel Survey - Integriertes Werkzeug für Online-Gästebefragungen
protel Survey ist ein webbasiertes Gästebefragungstool für individuelle Online-Umfragen. Mit protel Survey sind Gästeumfragen schnell vorbereitet, einfach durchgeführt und übersichtlich ausgewertet.
 weiterlesen
Preferred Partner: Schwob AG
Le Nouveau Chef – exklusiv erhältlich bei Schwob
Der Schlüssel zum Erfolg von Le Nouveau Chef ist die perfekte Passform, die hohe Funktionalität und das hervorragende Preis-Leistungsverhältnis.
 weiterlesen
Moodbild: Schweiz Tourismus/Christof Sonderegger
© 2014 hotelleriesuisse. Alle Rechte vorbehalten. hotelleriesuisse