Ihre Browserversion ist veraltet und wird nicht länger unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Seien auch Sie dabei - melden Sie Ihr Hotel zum Tag der offenen Hoteltüren an!

06.10.2015

222 Hotels nahmen in diesem Frühling am zweiten national durchgeführten Imageanlass «Please Disturb» teil. Aufbauend auf dieser Begeisterungsfähigkeit und der Teilnahmebereitschaft der Regionalverbände sowie der Hotels übernimmt hotelleriesuisse auch für den Anlass vom 6. März 2016 die Koordination und die Kommunikation für den gesamtschweizerischen Anlass. Registrieren auch Sie Ihr Hotel bis spätestens am 15. Dezember 2015!

«Please Disturb» bietet die Möglichkeit der Nachwuchsförderung und ist DER jährliche Branchen-Imageanlass, bei dem die breite Bevölkerung direkt angesprochen und begeistert wird. Der Event soll die gezielte Information über die Berufe der Hotellerie sowie die Abläufe und Dienstleistungen der Branche fördern und die Möglichkeit bieten, die Attraktivität der Branche sowie der Hotelbetriebe als Arbeitgeber steigern. «Please Disturb» bietet den Hoteliers eine einmalige Plattform, die Türen ihrer Hotels am 6. März 2016 für die Öffentlichkeit zu öffnen. Sie erhalten die Möglichkeit, die Dienstleistungen des Hotels in den Fokus zu stellen sowie den Mitarbeitenden und Lernenden Verantwortung zu übertragen, indem sich diese in ihrem alltäglichen Berufsumfeld selbst vorstellen können.

Interessierte Personen können Blicke vor und hinter die Kulissen der Hotellerie und Gastronomie werfen und die komplexen Abläufe eines Hotels kennen lernen. Das Zielpublikum von «Please Disturb» ist in erster Linie die lokale Bevölkerung im Allgemeinen – wobei ein besonderer Akzent auf die Jugendlichen im Berufswahlalter gesetzt wird. Aber auch Hotelgäste sind natürlich herzlich willkommen.
Die teilnehmenden Regionalverbände von hotelleriesuisse übernehmen die Kommunikation mit den einzelnen Hotels und koordinieren die lokale Werbung.

Umfrage Weiterführung Please Disturb (2017+)

Bitte helfen Sie uns, den Anlass in Zukunft noch bedürfnisgerechter zu gestalten und machen Sie bei unserer kurzen Umfrage. Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

zurück zur Übersicht