Ihre Browserversion ist veraltet und wird nicht länger unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Was heisst Querschnittslähmung? – Sensibilisierung für die Hotelbranche

30.04.2015

Durch die Fortschritte der Medizin und der Technik können sich Rollstuhlfahrer heute leichter fortbewegen als noch vor 10 Jahren und sind darum auch vermehrt unterwegs auf Reisen. Trotzdem sind sie auf rollstuhlgängige Infrastrukturen sowie auf Mitmenschen, die ihnen ohne Vorurteile und Berührungsängste begegnen, angewiesen.

Im Zentrum der Sensibilisierungskurse der Schweizer Paraplegiker-Vereinigung stehen allgemeine Informationen und Selbsterfahrung zum Thema Behinderung. Dabei lernen die Kursteilnehmenden, die Probleme und Anliegen der Menschen im Rollstuhl besser zu verstehen und erleben im praktischen Teil des Kurses selber hautnah was es heisst, im Rollstuhl zu sitzen. Zudem erhalten sie einen Einblick ins Leben eines Querschnittgelähmten und können allfällige Fragen stellen. Der Kurs ist ein interessanter Mix aus theoretischer Wissensvermittlung und handlungsorientierten Erlebnissen.

Der Kurs findet an den folgenden Daten im Schweizer Paraplegiker-Zentrum, Nottwil statt:

5. Juni 2015
26. Juni 2015
22. Oktober 2015
3. November 2015

zurück zur Übersicht