Ihre Browserversion ist veraltet und wird nicht länger unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Rund 120 Hotels sind am 19. März dabei

23.02.2017

Ob digital auf Facebook und der offiziellen pleasedisturb Webseite oder mit klassischen Offline-Marketingaktivitäten – Please Disturb ist erneut auf gutem Kurs.

Die teilnehmenden Hotelbetriebe schalten fleissig ihre Programme auf und bereiten ihren Auftritt rund um den Tag der offenen Hoteltüren in der Deutschschweiz vor. Interessierte Besucherinnen und Besucher können am 19. März 2017 in über 100 Hotels hinter die Kulissen schauen und vielfältige Programme erleben:

  • mit Lernenden über den Lehrberuf und den Hotelalltag sprechen
  • individuelle Hotelrundgänge geniessen
  • die Fachkräfte in den Hotels kennen lernen
  • fachgerechtes Flambieren vor den Gästen erleben
  • erste Eindrücke nach erfolgreichen Umbauarbeiten sammeln
  • selber Flammkuchen belegen, backen und geniessen
  • und vieles mehr!

Falls bei der Ideenfindung für ein geeignetes Tagesprogramm oder bei der Vermarktung des Anlasses Unterstützung benötigen, melden Sie sich bei uns: pleasedisturb@hotelleriesuisse.ch

Weitere Informationen zu den teilnehmenden Hotels und den Programmen finden Sie unter folgenden Links:

zurück zur Übersicht