Ihre Browserversion ist veraltet und wird nicht länger unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Miriam Shergold ist neue Präsidentin der EKHF

26.01.2017

Die Eidgenössische Kommission für höhere Fachschulen (EKHF) hat eine neue Präsidentin: Miriam Shergold, bei hotelleriesuisse für die Bildungspolitik zuständig, wurde im Dezember 2016 in dieses Amt gewählt. In der neuen Funktion wird sie sich für die Positionierung der Höheren Fachschulen innerhalb der Schweiz und die Förderung des Austausches mit den entsprechenden Schulen im Ausland einsetzen.

Die Aufgaben der EKHF sind vielseitig: Die Kommission entscheidet, welche Rahmenlehrpläne und Bildungsgänge von Höheren Fachschulen (HF) für die eidgenössische Anerkennung empfohlen werden. Daneben setzt sie sich mit Grundsatzfragen rund um die HF auseinander und tauscht sich mit anderen Gremien aus. Miriam Shergold war bisher für Hotel & Gastro formation als OdA-Vertreterin in der Kommission und steht nun neu an der Spitze. Neben der Verantwortung für die Koordination der Kommissionsarbeiten und dem Setzen von Arbeitsschwerpunkten und Sitzungsthemen vertritt sie die EKHF nach aussen.

zurück zur Übersicht