Ihre Browserversion ist veraltet und wird nicht länger unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg verbindet erfolgreich Theorie und Praxis

28.02.2018

Mit Theorie und Praxis zum Erfolg – dies ist das Konzept der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW), der ersten dualen praxisintegrierenden Hochschule in Deutschland. Gegründet am 1. März 2009, basiert sie auf einem erfolgreichen dualen Studienkonzept.

Mit derzeit knapp 34000 Studierenden, über 9'000 kooperierenden Unternehmen und sozialen Einrichtungen sowie weit über 100'000 Absolventen zählt die DHBW zu den grössten Hochschulen Deutschlands.
Am Standort Lörrach legt der BWL-Studiengang den Fokus auf die Digitalisierung und die touristische Wertschöpfungskette. Im Studiengang wird stark auf die Vernetzung zwischen den drei Komponenten Hotellerie, Destinationsmanagement und Reiseveranstalter eingegangen.
Die DHBW setzt auf ein innovatives und in Deutschland einzigartiges Studienkonzept, bei dem theoretische und praktische Phasen alternieren, um die Studienzeit vielfältig, praxisnah und abwechslungsreich zu gestalten. Dieser Wechsel erfolgt alle drei Monate in einem insgesamt dreijährigen Studium.



Weitere Infos zur DHBW

zurück zur Übersicht